Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Denkmal

Ein weltberühmter Karthograph

Denkmal · Niederrhein · 82 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schnittpunkt des 6. östlichen Längengrades und des 51. Breitengrades
    Schnittpunkt des 6. östlichen Längengrades und des 51. Breitengrades
    Foto: Stieding/WFG für den Kreis Heinsberg mbh - Heinsberger Land, Niederrhein Tourismus

Gerardus Mercator (1512 bis 1594) war ein Karthograph, Globenmacher und Instrumentenbauer. Seine Karten und Globen galten als die besten seiner Zeit. Seiner Weltkarte legte Mercator ein Netz von Längen- und Breitengraden über und schuf so die die erste ebene, winkeltreue Karte der Erde.

Einen Teil seiner Kindheit  (1512 bis 1518) verbrachte Mercator in Gangelt. Geboren wurde er allerdings im hundert Kilometer entfernten Rupelmonde bei Antwerpen, als seine Eltern zu Besuch beim Bruder des  Vaters waren. Nach der Geburt kehrten Eltern samt Sohn nach Gangelt zurück. Später ging Gerardus Mercator an die Universität Löwen, um seinen Magister zu machen. Danach spezialisierte er sich auf Geographie und Kosmographie. Jahre später (1552) zog Mercator mit seiner Familie nach Duisburg, wo er für den Herzog von Jülich-Kleve-Berg Vermessungen durchführte und Karten anfertigte. In der Duisburger Salvatorkirche liegt Gerhard Mercator begraben.

Auch diese Website arbeitet noch heute auf der Grundlage von Mercators Idee der Erstellung von Karten in einem Raster von  Längen- und Breitengraden. Wer sich Mercators Karten genauer ansieht, merkt, dass er eine besondere Beziehung zu Gangelt hatte. In seinem Kartenwerk "Tabula Germanica" sind die Orte Gangelt, Rodebach oder Hastenrath verzeichnet, während andere größere Orte in Deutschland fehlen. Zur Erinnerung an Mercator wurde am Schnittpunkt des 6. östlichen Längengrades und des 51. Breitengrades in Gangelt ein Denkmal  errichtet . 

Profilbild von Kurt Stieding
Autor
Kurt Stieding
Aktualisierung: 08.01.2019

Koordinaten

DD
50.999605, 5.998750
GMS
50°59'58.6"N 5°59'55.5"E
UTM
31U 710403 5654061
w3w 
///jagen.wenn.prognose
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 61,7 km
Dauer 4:10 h
Aufstieg 123 hm
Abstieg 123 hm

Durch Bachtäler und über weite Feldfluren

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 42,7 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 78 hm

Die Tour führt von Geilenkirchen entlang der Wurm, durch den Natur- und Landschaftspark Rodebach, über Gangelt mit seiner mittelalterlichen ...

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 45,2 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 71 hm
Abstieg 71 hm

Von Heinsberg aus radeln Sie nach Waldfeucht, entlang der deutsch-niederländischen Grenze hinunter ins Rodebachtal und über die offenen Feldfluren ...

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 34,7 km
Dauer 2:20 h
Aufstieg 76 hm
Abstieg 76 hm

Bachtour:  Weit in Deutschlands Westen entlang von Rodebach und Saeffeler Bach.

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 42 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 112 hm
Abstieg 112 hm

Zwischen Rode- und Kitschbach

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 63,9 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 128 hm
Abstieg 115 hm

Über offene Feldfluren ins Wurmtal und dann durch den Natur- und Landschaftspark führt die Route dann über freies Feld vorbei an der Windmühle ...

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 58 km
Dauer 3:55 h
Aufstieg 142 hm
Abstieg 167 hm

Zwischen Übach-Palenberg, Gangelt und Geilenkirchen erradeln Sie das Tal der Wurm, den Natur- und Landschaftspark Rodebach, die historische ...

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 76,6 km
Dauer 5:20 h
Aufstieg 145 hm
Abstieg 145 hm

Herrliche Naturschutzgebiete, niederländisches Stadt- und Burgenflair, interessantes zur Landwirtschaft „wie früher“ und eine historische ...

von Heinsberger Land,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Heinsberg
West-Bike-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 197,7 km
Dauer 13:25 h
Aufstieg 358 hm
Abstieg 329 hm

Der ca. 200 km lange Rundkurs sowie 6 ergänzende Tagestouren verbindet alle zehn Städte und Gemeinden im Heinsberger Land.10 Rastplätze mit ...

von Heinsberger Land,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ein weltberühmter Karthograph

Lindenstraße
52538 Gangelt
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung