Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Denkmal

Steintor

Denkmal · Goch · 15 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Steintor
    Steintor
    Foto: Stadt Goch
Es ist eines der Gocher Wahrzeichen: das Steintor. Im Jahre 1458 wird es erstmalig erwähnt, dabei gehört es wohl noch zur Befestigung des 14. Jahrhunderts. Seine Geschichte ist so wechselhaft, wie die Stadtgeschichte auch. Es diente als Stadttor, Gefängnis, Polizeiwache, Stadtarchivund Museum. Heute befindet sich u.a. das Karnevalsmuseum und der Heimatverein im Gocher Steintor. 
Im Jahre 1458 erstmalig erwähnt, aber wohl noch zur Befestigung des 14. Jahrhunderts gehörig. 1919 Wiederherstellung nach teilweisem Einsturz. Im zweiten Weltkrieg die Dächer des Mittelbaus und des westlichen Turms zerstört. Torgewände beschädigt, im Mauerwerk Treffer und Risse. Umfassende Wiederherstellung und als Heimatmuseum genutzt. Backstein. Der längsrechteckige Mittelteil umfasst über spitzbogiger tonnengewölbter Durchfahrt drei Geschosse, an der Feldseite flankiert von zwei Rundtürmen, deren Obergeschoss über Pendentifs ins Zehneck übergeführt. Spitze Schieferdächer. Der umlaufende Zinnenkranz erneuert. An der Standseite des Mittelbaues sechseckige Eckwarten. Über der feldwärts gelegenen Toröffnung drei nasenbesetzte Spitzbogenblenden aus Haustein. Darin erneuert die Sandsteinfigur des heiligen Georg zwischen dem Gocher und dem preußischen Wappen. In den einzelnen Geschossen kleine rechteckige Fenster. Zwischen den beiden oberen Gusserker aus Haustein. Zur Stadt hin zwei größere Fenster. Im östlichen Turm die Treppe.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Sonntag15:00–17:00 Uhr
Das Karnevalsmuseum im Gocher Steintor hat Sonntag geöffnet.
Profilbild von Rüdiger Wenzel
Autor
Rüdiger Wenzel
Aktualisierung: 04.05.2022

Koordinaten

DD
51.676128, 6.158502
GMS
51°40'34.1"N 6°09'30.6"E
UTM
32U 303543 5728840
w3w 
///trinken.freund.erfinden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 7 hm
Abstieg 5 hm

Miteinander auf Tour Einfach anders, einfach gut - das ist Goch. Willkommen an dem Ort, der niederrheinische Idylle entlang der Niers mit ...

von Rüdiger Wenzel,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,6 km
Dauer 2:05 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 9 hm

Die Tour beginnt (mit Blick aus Richtung Parkplatz zum Torbogen Kloster Graefenthal) rechts auf dem Nierswanderweg....

1
von Rüdiger Wenzel,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 32 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 28 hm
Abstieg 28 hm

Eine Runde von Nierswalde über Kessel nach Gennep und zurück...auf den Spuren von Hügelgräbern, Eisenbahnlinien und Stadtfreundschaften.

von Niederrhein Tourismus GmbH,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 11,3 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 6 hm
Abstieg 6 hm

Der Reichswald ist mit rund 5.100 Hektar Fläche das größte zusammenhängende Waldgebiet des Niederrheins und der größte zusammenhängende ...

von Rüdiger Wenzel,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 50,6 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 50 hm
Abstieg 50 hm

Weeze - Uedem - Sonsbeck - Kevelaer - Weeze 50,6 km

von Kimberley Marron,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 82,2 km
Dauer 5:32 h
Aufstieg 33 hm
Abstieg 29 hm

Uedem – Goch – WeezeStreckenlänge: 82,2 km, 5:28 h (Ø 15 km/h)

von Aron Marszalek,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederlande
Radtour Goch-Weeze-Bergen-Goch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 57,4 km
Dauer 4:30 h
Aufstieg 40 hm
Abstieg 40 hm

Die Landschaft im Kreis Kleve und in den benachbarten Niederlanden eignet sich geradezu ideal zum Radwandern. Das flache, nur von einigen Hügeln ...

von Rüdiger Wenzel,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 22,7 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 163 hm
Abstieg 163 hm

Die Wanderung führt Sie durch den Reichswald, vorbei an historischen und interessanten Denkmälern und Grabsteinen.

2
von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Steintor

Steinstraße 20
47574 Goch
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung