Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Flora

Feld-Ahorn - Baum des Jahres 2015

Flora · Niederrhein · 28 m
LogoNiederrhein Tourismus GmbH
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Feld-Ahorn - Baum des Jahres 2015
Feld-Ahorn (Acer campestre)

Der "kleine Bruder" des Spitz- und Bergahorns, volkstümlich auch Maßholder oder Klein-Rüster genannt, ist in 2015 zum Baum des Jahres aufgestiegen. Er gehört zur Gattung Acer, die mit 124 Arten sehr formenreich ist.

Im Unterschied zu seinen "großen Brüdern" wächst er langsamer, bleibt kleiner und zeigt in der Regel einen knorrigen, mehrstämmigen, oft auch strauchförmigen Habitus. Wie Spitz-Ahorn und Berg-Ahorn kann er bis zu 200 Jahre alt werden. Man kann ihn in der Landschaft auch "im nackten Zustand", also blattlos, gut erkennen:

an älteren Seitentrieben werden Korkleisten ausgebildet und mit dem Alter wird die Rinde am Stamm eine Schuppenborke. Sie geben ihm neben der gedrungenen Erscheinung sein unverwechselbares Aussehen. Im Herbst punktet er darüber hinaus mit einer intensiven goldgelben Herbstfärbung seiner kleinen, 3- bis 5-fach gelappten Blätter.

Ursprünglich in Nieder- und Mittelwäldern anzutreffen trifft man den Feld-Ahorn heute nur noch im Wald an Rändern an. Daneben fühlt er sich pudelwohl in Gebüschen und freiwachsenden Hecken außerhalb des Waldes. Ebenso wird er gerne verwendet als Schnitt-Heckenpflanze. Seine gute Schnittverträglichkeit und das kleinblättrige Laub prädestinieren ihn dafür.

In der letzten Zeit fällt ein besonderes Augenmerk auf den Feld-Ahorn in seiner gärtnerisch gezogenen Form als Straßenbaum. Als Baumart der Steppengehölze und Trockenwälder bringt er für die Verwendung als Straßenbaum besonders geschätzte Eigenschaften mit: zum einen erträgt er u. a. Hitze und intensive Sonneneinstrahlung und ist besonders trockenheitstolerant, zum anderen bleibt er als Baum relativ klein (15-20 m). Vor diesem Hintergrund hat er Eingang in die Straßenbaum-Liste der Gartenamtsleiterkonferenz (GALK) und Liste der Klima-Arten-Matrix gefunden. Hier werden Baumarten empfohlen, die sich mit dem Focus auf den eingesetzten Klimawandel und der heutigen Ausprägung der städtischen Landschaft zum derzeitigen Erkenntnisstand nachhaltig entwickeln können.

 

Infos zu alles Bäumen des Jahres in Neukirchen-Vluyn finden Sie unter https://www.neukirchen-vluyn.de/de/inhalt/baum-des-jahres-9244677/&nid1=28475 .

 

Profilbild von Sandra Kiss
Autor
Sandra Kiss
Aktualisierung: 16.04.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 929 bis zur Haltestelle "Schulzenrum", von dort sind es ca. 10 Minuten Fußweg.

Mit dem Schnellbus SB10 bis zur Haltestelle "Neukirchen-Vluyn Dicksche Heide", von dort sind es ca. 16 Minuten Fußweg.

 

Anfahrt

Über die Niederheinallee oder die Tersteegenstraße.

 

Parken

Kostenlose Parkplätze stehen in begrenzter Anzahl entlang der Niederrheinallee oder alternativ am Freizeitbad en der Tersteegenstraße zur Verfügung.

 

Koordinaten

DD
51.444954, 6.554679
GMS
51°26'41.8"N 6°33'16.8"E
UTM
32U 330070 5702143
w3w 
///fuhr.kurve.staub
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Niederrhein
Bergbauwanderweg Niederrhein
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 62,6 km
Dauer 16:00 h
Aufstieg 67 hm
Abstieg 67 hm

Die Städte des Landschaftsparks sind mit der Bergbaugeschichte am linken Niederrhein eng verwachsen.

1
von Sonja Kadesreuther,   Stadt Kamp-Lintfort
Radtour · Nordrhein-Westfalen
Baum des Jahres Tour in Neukirchen-Vluyn
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 8,9 km
Dauer 0:35 h
Aufstieg 8 hm
Abstieg 8 hm

Das Kuratorium „Baum des Jahres“ kürt alljährlich eine Baumart, um seltene oder in Vergessenheit geratene Bäume in der Bevölkerung wieder ...

von Sandra Kiss,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Feld-Ahorn - Baum des Jahres 2015

Dicksche Heide
47506 Neukirchen-Vluyn
NRW

Eigenschaften

Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung