Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Historische Stätte

Ehemalige Präparandenanstalt (Infoschild des Voerder Geschichtspfades)

Historische Stätte · Niederrhein · 23 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V. Verifizierter Partner 
  • Präparandenanstalt Götterswickerhamm
    Präparandenanstalt Götterswickerhamm
    Foto: Quelle: Stadtarchiv Voerde, Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.

Von 1870 – 1882 kümmert man sich in Götterswickerhamm nicht nur um die schulische Bildung der Kinder, sondern auch um die Ausbildung von Lehrern. Auf Anregung des Pädagogen und Pastors Georg Schulze wird im Mai 1870 eine Schule zur Ausbildung von Hilfslehrern gegründet. Später steht die Vorbereitung zur Aufnahme ins Lehrerseminar im Vordergrund. Die Ausbildung findet zunächst im Pastorat Haus Götterswick statt. Als der Unterrichtsraum dort zu klein wird, muss eine andere Lösung gefunden werden. Passende Gebäude werden erworben und 1877 wird die Präparandenanstalt für angehende evangelische Lehrer eingeweiht.

Diese Anstalt besuchen bei guten Schulabschlüssen Jungen und Mädchen im Alter von 14 – 16 Jahren, die von ihren Lehrern zu Schulgehilfen angelernt werden. Bei guter Leistung steht später der Übergang ins Lehrerseminar offen, nach dessen Absolvierung sie mit etwa 21 Jahren als „ordentliche“ Lehrer eine Anstellung erhalten. Schulgeld und Zuwendungen von Freunden und Gönnern finanzieren die Schule. Die Gründung kann als Erfolg beschrieben werden, denn aus einem weiten Umkreis besucht eine beachtliche Zahl von Schülern die Präparandenanstalt in Götterswickerhamm. Bei den Bewohnern des Ortes finden sie Unterkunft.

Pastor Schulze wird 1877 als Direktor an das Lehrerseminar in Rheydt berufen und plant, die Ausbildungsanstalt seinem Seminar in Rheydt anzuschließen. Als die Regierung dies im Sommer 1882 genehmigt, endet die Zeit der Präparandenanstalt in Götterswickerhamm.Von 1883 – 1908 betreibt die Diakonie Duisburg eine Erziehungsanstalt für gefährdete Kinder in der „Anstalt“. Danach wird die Anstalt bis 1917 als Heim für lungenkranke Männer genutzt. Nach dieser Zeit gehen die Gebäude in Privatbesitz über.

Einen ausführlichen Artikel zur Geschichte der Präparandenanstalt veröffentliche auch Pfr. Wolfgang Petri 1965 im Heimatkalender des Kreises Dinslaken.

 

Dieser Standort ist Teil des Geschichtspfades des Heimatvereins Voerde. Mit seinem historischen Geschichtspfad möchte der Heimatverein allen Besuchern und Bürgern der Stadt Voerde die verborgenen Schätze und die historischen Zusammenhänge vor Ort sichtbar machen. Entlang des Pfades weisen an 30 Standorten gut sichtbare Infotafeln auf die geschichtlich interessanten Punkte im näheren Umfeld hin. Dies ist Standort 8.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Die Öffnugnszeiten beziehen sich auf das Infoschild, welches natürlich rund um die Uhr "geöffnet" ist.
Profilbild von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.
Autor
Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.
Aktualisierung: 03.12.2021

Koordinaten

DD
51.582152, 6.663390
GMS
51°34'55.7"N 6°39'48.2"E
UTM
32U 338111 5717152
w3w 
///gelesen.mutig.vollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 83 hm

Naturpark Hohe Mark & Rhein

von Tim Klein,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Wanderung · Voerde (Niederrhein)
Wanderung Voerde 1 : Rhein und Momm-Niederung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11,8 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 16 hm
Abstieg 15 hm

Die Strecke führt über den Rheindeich und durch die Momm-Niederung. Zusätzliche Highligts sind das Warftendorf Löhnen am Rhein und die ...

2
von Tim Klein,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Wanderung · Niederrhein
Wanderung: Rhein und Momm-Niederung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11,7 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 15 hm
Abstieg 15 hm

Die Kulturlandschaft der Momm-Niederung wird von Rhein und Mommbach begrenzt und begeistert mit ihren urig gewachsenen Kopfbäumen.

von Sabine Hauke,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,8 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Dieser kurze Rundweg führt Sie zu den Standorten von drei ehemaligen "Häusern", also mittelalterliche Herrensitze: Haus Voerde, Haus Götterswick ...

von Quelle: AG "Unser Dorf hat Zukunft" Götterswickerhamm e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 1
Strecke 46,9 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 43 hm
Abstieg 1 hm

Götterswickerhamm – Tenderingssee – Hünxe – Gahlen – Schermbeck – Erle Streckenlänge: 47 km

Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 24,3 km
Dauer 1:39 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Durch das idyllische Naturschutzgebiet Momm-Niederung, ruhige Dörfer und dem aussichtsreichen Rheindeich führt Sie diese Tour an insgeamt 13 ...

von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niedrrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Wanderung · Niederrhein
Wanderung Voerde 3: Mommbachtour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Ein sehr naturnaher Wanderweg, welcher durch die saftigen und idyllischen Wiesen der Momm-Niederung führt. Als besonderes Highlight wartet das ...

2
von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Radtour · Niederrhein
Voerder Denkmaltour: Südtour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15 km
Dauer 1:22 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 16 hm

Auf der Denkmaltour des Voerder Heimatvereines kann man weit über dreißig Voerder Denkmäler bestaunen. Die Tour ist unterteilt in eine Süd- und ...

von Quelle: ADFC Kreis Wesel e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ehemalige Präparandenanstalt (Infoschild des Voerder Geschichtspfades)

46562 Voerde-Götterswickerhamm
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung