Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Motor-Sport

Der Grenzlandring

Motor-Sport · Niederrhein · 63 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Der Grenzlandring

Einst die schnellste Rennstrecke der Welt
Als militärische Aufmarsch-, Transport- und Versorgungsstraße wurde der Grenzlandring in den Jahren 1938 und 1939 fertig gestellt. Ursprünglich war er 9005 Meter lang und 6,8 Meter breit.

Schon wenige Jahre nach Ende des II. Weltkrieges nutzte man den Ring für große Auto- und Motorradrennen, bei denen bis zu 300.000 Zuschauer am Straßenrand standen. Am 19. September 1948 fand das erste Rennen in Anwesenheit des damaligen Ministerpräsidenten von NRW, Karl Arnold, statt. Mit rund 100.000 Besuchern hatte man gerechnet, doch kamen mehr als  250.000 Zuschauer. Laut Zeitzeugen sei „das ganze Eintrittsgeld der unzähligen Leute mit Eimern und Schubkarren weggebracht worden“.

Am 31. August 1952 sorgte einer der schwersten Unfälle der internationalen Rennsportgeschichte für ein abruptes Ende des Motorsports auf dem Ring:
Kurz vor dem Ende der ersten Runde des Formel-2-Rennens kam ein Rennfahrer bei einer Geschwindigkeit von annähernd 200 km/h aus nie geklärten Gründen von der Strecke ab. Der Unfall ereignete sich ausgangs der Roermonder Kurve im Westen der Strecke. Der Rennwagen fuhr in die dicht gedrängt stehenden, ungeschützten Zuschauer im Innenbereich der Kurve, den man bis dahin als ungefährlich erachtet hatte. 13 Tote wurden gezählt und 42 Verletzte mussten versorgt werden. Das Rennen wurde trotz des Unfalls nicht abgebrochen, doch war es das Ende der Nutzung des Grenzlandringes als Rennstrecke.

Profilbild von Kurt Stieding
Autor
Kurt Stieding
Aktualisierung: 08.01.2019

Koordinaten

DD
51.139105, 6.269546
GMS
51°08'20.8"N 6°16'10.4"E
UTM
32U 308993 5668839
w3w 
///rosen.falschen.teilt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 53,3 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 96 hm

Stadt, Land, Fluss - die Landschaft zwischen Erkelenz, Wegberg und Wassenberg

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 44,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 83 hm

Zwischen Rur, den Wäldern des Meinwegs und der Erkelenzer Börde

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 26,2 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 36 hm
Abstieg 36 hm

Zwischen Erkelenz und Wegberg - an den Quellen der Schwalm

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 26,2 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 33 hm
Abstieg 33 hm

Von den Quellen der Schwalm durch die Bördenlandschaft.

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 31,6 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 94 hm
Abstieg 94 hm

Durch Wald und Feld im Naturparks Schwalm-Nette.

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 26,4 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 37 hm
Abstieg 37 hm

Erradeln Sie die Landschaft im Quellgebiet der Schwalm zwischen Wegberg und Erkelenz.

von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 50,9 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 89 hm
Abstieg 89 hm

Motto - Stadt.Land.Genuss - Route 73, ca. 51 km, 3.7.22  - Mönchengladbach - Wegberg - Erkelenz - Mönchengladbach - 

von Andreas Henke,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Heinsberg
West-Bike-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 197,7 km
Dauer 13:25 h
Aufstieg 358 hm
Abstieg 329 hm

Der ca. 200 km lange Rundkurs sowie 6 ergänzende Tagestouren verbindet alle zehn Städte und Gemeinden im Heinsberger Land.10 Rastplätze mit ...

von Heinsberger Land,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 63,6 km
Dauer 4:20 h
Aufstieg 129 hm
Abstieg 129 hm

Entlang der Mühlen der Schwalm und durch die Wälder des Meinwegs.

1
von Kurt Stieding,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 84,6 km
Dauer 5:45 h
Aufstieg 180 hm
Abstieg 179 hm

Lassen Sie sich überraschen, welche Vielfalt an kleinen und großen Seen die Grenzregion bietet. Und nebenbei noch ein wenig Historie an und in ...

von Heinsberger Land,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Der Grenzlandring

Grenzlandring
41844 Wegberg
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung