Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Museum Kurhaus Kleve

Museum · Niederrhein · 22 m · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Museum Kurhaus Kleve
    Museum Kurhaus Kleve
    Foto: Martina Gellert, CC BY-SA, Wirtschafts & Tourismus Stadt Kleve GmbH
Das Kurhaus an der von prachtvollen Villen gesäumten Kurallee von Kleve stammt aus der Blütezeit der Kurstadt "Bad Cleve". Heute ist es ein Museum mit interessanten Wechselausstellungen.
Das Kurhaus an der von prachtvollen Villen gesäumten Kurallee von Kleve stammt aus der Blütezeit der Kurstadt "Bad Cleve". Es wurde ab 1845 in zwei Abschnitten erbaut und liegt neben dem Amphitheater aus dem 17. Jahrhundert. 1997 wurde es zum Museum Kurhaus Kleve, das Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Gegenwart, von barocker Malerei des Rembrandtschülers Govert Flinck bis zu Objekten von Joseph Beuys zeigt. 2014 wurde das Friedhelm-Wilhelm-Bad aufwändig renoviert und zeigt heute das ehemalige Atelier von Beuys. Von 1957 bis 1964 mietete Joseph Beuys das Atelier im Friedrich-Wilhelm-Bad, einem Teil des alten Kurhauses. Hier arbeitete er unter anderem am „Büdericher Ehrenmal“, einem Mahnmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Einen Schwerpunkt im heutigen Museum bildet außerdem der Nachlass des bedeutenden deutschen Bildhauers der klassischen Moderne, Ewald Mataré (1887-1965). Das Museum ist dienstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Sonntag11:00–17:00 Uhr
Dienstag11:00–17:00 Uhr
Mittwoch11:00–17:00 Uhr
Donnerstag11:00–17:00 Uhr
Freitag11:00–17:00 Uhr
Samstag11:00–17:00 Uhr

Preise:

Erwachsene:  7,- €

ermäßigt (Jugendliche und Schüler/innen ab 14 Jahre, Personen mit Behinderung, Personen im Bundesfreiwilligendienst, Studenten/Studentinnen, Sozialhilfeempfänger/innen und Inhaber einer Jugendleiter-Card): 3,50 €

Gruppen ab 15 Personen, pro Person: 8,00 €

Ermäßigungsberechtigte Gruppen ab 15 Personen, pro Person: 5,50 €

Familienkarte (2 Erwachsene und alle Kinder unter 18 Jahren): 14,- €

 

An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt frei

Profilbild von Martina Gellert
Autor
Martina Gellert
Aktualisierung: 30.11.2021

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Buslinie SB58 Richtung Nijmegen hält am Museum Kurhaus Kleve. Ab dem Bahnhof Kleve sind es nur wenige Stationen bis zur Haltestelle am Museum.

Anfahrt

Von Emmerich/Niederlande: Sie fahren über die B220 und B220n und schließlich über den B9 (im weiteren Verlauf Tiergartenstraße) zum Ziel.

Aus Richtung Kranenburg/Niederlande: Sie fahren über die B9 stets geradeaus und erreichen so Ihr Ziel automatisch.

Parken

Es stehen viele kostenlose Parkplätze in der Umgebung zur Verfügung, beispielsweise gegenüber des Museums am Parkplatz "Forstgarten".

Koordinaten

DD
51.795671, 6.125350
GMS
51°47'44.4"N 6°07'31.3"E
UTM
32U 301775 5742221
w3w 
///treppen.besuchen.fühlen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Radtour · Nordrhein-Westfalen
Beuys & Bike-Route von Kleve nach Leverkusen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 297 km
Dauer 20:20 h
Aufstieg 417 hm
Abstieg 377 hm

Diese kunstvolle Radtour bringt Körper und Geist in Bewegung.

von Tourismus NRW e.V.,   Niederrhein Tourismus GmbH
Wanderung · Nordrhein-Westfalen
Forstgarten-Route in Kleve
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 4,5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 2 hm
Abstieg 2 hm

Schöner Rundwanderweg durch die Gartenanlagen in Kleve und die bezaubernde Natur in der näheren Umgebung.

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
Wanderung · Kleve
Wandern im Tiergartenwald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 44 hm

Diese Wanderung führt Sie durch den schönen Tiergartenwald vorbei an Sehenswürdigkeiten wie den Steinmännchen oder auch dem Kupfernen Knopf.

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Nordrhein-Westfalen
Kleverland-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 48,7 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 106 hm
Abstieg 102 hm

Tolle Radtour im deutsch-niederländischen Grenzgebiet in direkter Nähe des Rheins, entlang vieler Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise der alten ...

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Nordrhein-Westfalen
Grunewald-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 46,5 km
Dauer 3:05 h
Aufstieg 39 hm
Abstieg 39 hm

Schöne Fahrradtour durch die herrliche niederrheinische Landschaft.

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 60,3 km
Dauer 4:05 h
Aufstieg 80 hm
Abstieg 86 hm

Erleben Sie schöne Landschaften auf unserer Tour von Kleve über Kranenburg nach Goch und wieder zurück nach Kleve.

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 42,2 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 19 hm
Abstieg 17 hm

Erleben Sie eine schöne Radtour auf dem Weg von Kleve über Bedburg-Hau nach Emmerich und wieder zurück nach Kleve.

von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Grenzland-Route
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 45,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 38 hm
Abstieg 31 hm

Diese Route führt Sie von Kleve über Emmerich in die Niederlande wieder nach Kleve und bietet Ihnen sowohl Fahrten über Land als auch über Wasser.

2
von Martina Gellert,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Museum Kurhaus Kleve

Tiergartenstr. 41
47533 Kleve
Nordrhein-Westfalen
Telefon 02821-75010

Eigenschaften

Ausflugsziel Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung