Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

Niederrheinisches Freilichtmuseum

Museum · Niederrhein · 33 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dorenburg im Niederrheinischen Freilichtmuseum Grefrath
    Dorenburg im Niederrheinischen Freilichtmuseum Grefrath
    Foto: Brigitte Odinius, CC BY-SA, Niederrhein Tourismus GmbH
Das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen in Grefrath zeigt auf 4,5 Hektar die bäuerlich-handwerkliche Kultur des Niederrheins.

Umgeben von Bauerngärten, Streuobstwiesen und Kopfweiden veranschaulichen die historischen Hofanlagen und Werkstätten wie die Menschen der Region in der Vergangenheit lebten. Das Herzstück des Museums ist die denkmalgeschützte Dorenburg. Die Wasserburg beherbergt eine Dauerausstellung zum adeligen Wohnen sowie wechselnde Sonderausstellungen zu kulturhistorischen Themen. Im Spielzeugmuseum wird auf insgesamt drei Etagen Spielzeug der letzten 200 Jahre gezeigt. Außerdem werden regelmäßig verschiedene Modelleisenbahnen vorgeführt. Aktuell zahlen die Besucherinnen und Besucher nur so viel Eintritt, wie ihnen der Besuch im Museum wert ist. Alle Infos zu Führungen, Programmen und Sonderveranstaltungen unter www.niederrheinisches-freilichtmuseum.de. 

 

 

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag10:00–18:00 Uhr
Dienstag10:00–18:00 Uhr
Mittwoch10:00–18:00 Uhr
Donnerstag10:00–18:00 Uhr
Freitag10:00–18:00 Uhr
Samstag10:00–18:00 Uhr

Öffnungszeiten

täglich außer montags
April bis Oktober: 10 bis 18 Uhr
November bis März: 10 bis 16 Uhr

Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet, Karfreitag sowie am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen

Bitte beachten Sie ggf. abweichende Öffnungszeiten bei Veranstaltungen.

Preise:

Erwachsene

4,50 Euro

 

Ermäßigt

3,50 Euro

 

Kinder und Jugendliche (6 - 17 Jahre)

1,50 Euro

 

kleine Familienkarte

6,00 Euro

 

große Familienkarte

9,00 Euro

 

Abendkarte ab 60 min. vor Schließung

Erwachsene 2,00 Euro

 

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei

 

Jahreskarte

15,00 Euro

 

kleine Familienjahreskarte

20,00 Euro

 

große Familienjahreskarte

25,00 Euro

 

Schulklassen (im Klassenverband)

15,00 Euro

Profilbild von Brigitte Odinius
Autor
Brigitte Odinius
Aktualisierung: 03.08.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Haltestelle des Niederrheinischen Freilichtmuseums in Grefrath heißt "Eissportzentrum". Von hier gelangen Sie nach wenigen Metern Fußweg über den Parkplatz am Freibad Dorenburg zum Museumseingang.

Sie erreichen uns mit Bus und Bahn:

  • ab Kempen Bahnhof mit den Buslinien SB S87 Richtung Nettetal Lobberich Doerkesplatz bzw. 093 Richtung Nettetal Kreuzmönchstraße bis Haltestelle Grefrath "Bergerplatz". Dort umsteigen in die Buslinien 019 oder 062 Richtung Grefrath Am Kreuz bis Haltestelle "Eissportzentrum"; Fahrzeit etwa 30 Minuten.
  • ab Krefeld Hauptbahnhof mit der NordWestBahn RE 10 Richtung Kleve bis Kempen Bahnhof. Dann weiter wie oben beschrieben; Fahrzeit etwa 45 Minuten.
  • ab Mönchengladbach Hauptbahnhof mit der Buslinie 019 Richtung Grefrath Am Kreuz bis Haltestelle Grefrath "Eissportzentrum"; Fahrzeit etwa 60 Minuten.
  • ab Nettetal mit den Buslinien SB S87 Richtung Viersen Busbahnhof bzw. 093 Richtung Kempen Bahnhof bis Haltestelle Grefrath "Bergerplatz". Dort umsteigen in die Buslinien 019 oder 062 Richtung Grefrath Am Kreuz bis Haltestelle "Eissportzentrum"; Fahrzeit etwa 30 Minuten.
  • ab Viersen Busbahnhof mit der Buslinie 019 Richtung Grefrath Am Kreuz bis Haltestelle Grefrath "Eissportzentrum"; Fahrzeit etwa 30 Minuten.

 

Anfahrt

Mit der Eröffnung des neuen Eingangsgebäudes am Sonntag, 14. April 2013, hat das Niederrheinische Freilichtmuseum auch eine neue Anschrift erhalten. Die neue Adresse lautet "Am Freilichtmuseum 1, 47929 Grefrath". Falls Ihr Navigationssystem die Adresse "Am Freilichtmuseum 1" nicht kennt, geben Sie als Ziel bitte "Stadionstraße 145" ein, um zum Museum zu gelangen.

Parken

Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe des Museumseinganges am Parkplatz des Freibades Dorenburg.

Koordinaten

DD
51.346654, 6.339552
GMS
51°20'48.0"N 6°20'22.4"E
UTM
32U 314726 5691735
w3w 
///bauch.geldstücke.dankst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,8 km
Dauer 9:10 h
Aufstieg 72 hm
Abstieg 72 hm

Radroute des Monats April 2021 Kreis Viersen

von Kreis Viersen,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Radrundweg Grefrath
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 21,4 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 11 hm

Der Rundweg startet in der Ortsmitte von Grefrath an der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius. Der Rundweg folgt dann dem in Napoleonischen ...

von Aron Marszalek,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Nette-Niers-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 34,9 km
Dauer 2:21 h
Aufstieg 53 hm
Abstieg 53 hm

Grefrath - Kempen - Hinsbeck

von Annika Zingel,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 3,8 km
Dauer 0:56 h
Aufstieg 4 hm
Abstieg 4 hm

Premium-Spazierwanderweg in Grefrath-Oedt (Kreis Viersen), Burg Uda und Niersauenprojekt Burgbenden.

von Alyssa Linnemann,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,4 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 8 hm
Abstieg 8 hm

Radroute des Monats August 2022 Kreis Viersen 10 Jahre BahnRadweg Kreis Viersen

von Brigitte Odinius,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Nettetal
Nettetaler Selfie Point Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,1 km
Dauer 2:35 h
Aufstieg 52 hm
Abstieg 52 hm

Radroute durch die facettenreiche Stadt Nettetal mit ihren Seen, Wiesen und Wäldern, entlang von sechs Selfie Point Fotorahmen mit einmaligem ...

von Ulrike Cronen,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 37,2 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 52 hm
Abstieg 52 hm

Rundroute Nettetal - Grefrath- Nettetal  Von den Krickenbecker Seen, über Wald-und Feldwege nach Glabbach und Vinkrath und weiter in das Zentrum ...

von Ulrike Cronen,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Radrundweg Nettetal
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 28,2 km
Dauer 1:55 h
Aufstieg 59 hm
Abstieg 59 hm

Dieser Rundweg führt durch die malerische Seenlandschaft der Stadt Nettetal. Als Ausgangspunkt bietet sich das Informationszentrum der Biologischen ...

von Aron Marszalek,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Niederrheinisches Freilichtmuseum

Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath
Telefon +49 (0) 2158 - 91 73 - 0 Fax +49 (0) 2158 - 91 73-16

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung