Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet Wisseler Dünen

Naturschutzgebiet · Niederrhein · 17 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturschutzgebiet Wisseler Dünen
    Naturschutzgebiet Wisseler Dünen
    Foto: Kurt Michelis, CC BY-SA, Niederrhein Tourismus GmbH

Die Wisseler Dünen bilden den am linken Niederrhein einzigartigen Lebensraum einer Flussanddüne - mit der für ein solches Gebiet charakteristischen Flora und Fauna.

Am Ortsrand von Kalkars Stadtteil Wissel erstreckt sich das Naturschutzgebiet Wisseler Dünen. Diese Flußsanddüne ist die einzige gut erhaltene Binnendüne am Niederrhein. Ihr Ursprung liegt im Mittelalter, als der vom Rhein bei Überschwemmungen am Ufer abgelagerte Sand bei niedrigen Wasserständen verwehte und zu hohen Sandbergen aufgetürmt wurde. Noch heute erreichen die Sanddünen am Nordrand eine Höhe von acht Metern. Sie werden nach Süden hin flacher und der zentrale Teil wurde in den 1930er Jahren eingeebnet.

Jahrhundertelange Beweidung mit Rindern, Ochsen und Pferden hat eine natürliche Bewaldung verhindert. Stattdessen finden sich auf diesem trockenen, kargen Boden z. B. Sandrasen, Magerweiden und Dornstrauch-Büsche.

Die Wisseler Dünen wurden 1935 als erstes Naturschutzgebiet des Kreises Kleve und als eines der ersten Gebiete im Rheinland überhaupt ausgewiesen.

Es führen Wanderwege durch das Gebiet und die einzigartige Flora und Fauna ist auf Info-Tafeln dargestellt.

 

 

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Die Wisseler Dünen sind jederzeit frei zugänglich.

Preise:

Der Zugang  zum Naturschutzgebiet Wisseler Dünen ist kostenlos.

Profilbild von Karin Max
Autor
Karin Max
Aktualisierung: 14.12.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

An Wochentagen besteht ein Busverbindung ab Stadtzentrum Kalkar bis zur Ortsmitte Wissel. Von dort beträgt der Fußweg bis zum Naturschutzgebiet Wisseler Dünen ca. 700 Meter.

An Wochenenden ist die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln eingeschränkt bzw. gar nicht gegeben.

Anfahrt

Aus Richtung Kalkar oder Emmerich kommend über die Straße Michelsdick bis zur Hellendornstraße fahren. Dort befindet sich ein kleiner Parkplatz unmittelbar an den Wisseler Dünen.

Parken

Ein kleiner Parkplatz mit wenigen Stellplätzen befindet sich an der Hellendornstraße, schräg gegenüber des Dünencafé Laakmann (Hellendornstraße 37). Weitere Parkmöglichkeiten bestehen am Parkplatz des Wisselers Sees an der Mühlenstraße 30-44. Der Fußweg bis zum Zugang zu den Dünen an der Hellendornstraße beträgt ca. einen Kilometer.

Koordinaten

DD
51.771969, 6.296883
GMS
51°46'19.1"N 6°17'48.8"E
UTM
32U 313504 5739133
w3w 
///bleistift.bindet.entgangen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 22,2 km
Dauer 1:31 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 11 hm

Eine kleine, feine Radtour mit den Highlights Grieth, Rees und einer zweimaligen Querung des Rheins.

von Niederrhein Tourismus GmbH,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit
Strecke 25,9 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Eine wunderbare kleine Rundtour durch Kalkar und seine Ortschaften - perfekt geeignet für Groß und Klein.

von Niederrhein Tourismus GmbH,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 56,5 km
Dauer 3:50 h
Aufstieg 93 hm
Abstieg 93 hm

Bedburg-Hau - Kalkar - Uedem - Goch - Bedburg-Hau, ca. 57 km Schöne Fahrradtour durch die herrliche niederrheinische Landschaft.

von Anastasia Kufeld,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 39,5 km
Dauer 2:39 h
Aufstieg 16 hm
Abstieg 6 hm

Der Niederrhein ist eine reiche Kulturregion mit Tradition, geprägt von Historischen Stadtkernen, Parks und Gärten, Wasserschlössern, Herrensitzen, ...

von Brigitte Odinius,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Kalkar, 13 Orte - eine Stadt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 54,7 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 67 hm
Abstieg 64 hm

Alle 13 Stadtteile Kalkars bei einer einzigen Tour entdecken

von Karin Max,   Niederrhein Tourismus GmbH
Radtour · Niederrhein
Radtour Kalkar - Kleve
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 17,6 km
Dauer 1:11 h
Aufstieg 8 hm
Abstieg 32 hm

Mit dem Fahrrad fernab der Hauptstraßen in die Kreisstadt Kleve

von Karin Max,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 1,7 km
Dauer 0:25 h
Aufstieg 3 hm
Abstieg 3 hm

Stadt und Natur: ein barrierearmer Rundgang am Rande des historischen Stadtkerns von Kalkar, vorbei an einigen bedeutenden Sehenswürdigkeiten

von Karin Max,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 2,4 km
Dauer 0:35 h
Aufstieg 1 hm
Abstieg 1 hm

Der klassische Rundgang im historischen Stadtkern von Kalkar führt durch die alten Straßen, Gassen und Stegen Kalkars, unmittelbar vorbei an den ...

von Karin Max,   Niederrhein Tourismus GmbH

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Naturschutzgebiet Wisseler Dünen

Hellendornstraße
47546 Kalkar-Wissel
Nordrhein-Westfalen

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung