Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Schloss

Wasserschloss "Haus Voerde"

Schloss · Niederrhein · 23 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V. Verifizierter Partner 
  • Drohnenbild von Haus Voerde
    Drohnenbild von Haus Voerde
    Foto: Thorsten Vogt (https://www.facebook.com/FotosByToddi/), Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.

Haus Voerde mit dem neu angelegten Schlosspark gilt heute als „Wohnzimmer“ der Stadt Voerde, hier wurde auch so manche Ehe geschlossen. Vor 1200 existierte an dieser Stelle ein Wirtschaftshof der Abtei Werden. Erstmal urkundlich erwähnt wird Haus Voerde 1344, als die Abtei Werden den Hof als Lehen an die Herren von Loete übergab. Im Schutze des Herrensitzes entstand die Bauernschaft Voerde.

Die Lehnherren erbauten die erste Burg aus Backstein. 1486 kaufte Jakob von der Kapellen Haus Voerde, er besaß ebenfalls Haus Wohnung und war zugleich Rentmeister des Amtes Dinslaken. 1563 kam das Wasserschloss Voerde durch Heirat in den Besitz der Familie von Syberg, die von da an über zweihundert Jahre lang die Geschicke der kleinen „Herrlichkeit“ bestimmte. Da sich die Familie Syberg zum protestantischen Glauben bekannte, wurde Haus Voerde 1596 im Achtzigjährigen Krieg von spanischen Truppen geplündert und schwer beschädigt. 1668 errichten die von Sybergs zwei Türme am Gebäude, die die aufsteigende Macht und Bedeutung der Herren von Haus Voerde symbolisieren sollten. Später kam die Familie in wirtschaftliche Schwierigkeiten, so dass 1809, nach Auflösung der Lehnsbindung durch die Franzosen, das inzwischen verwahrloste Schloss an den Freiherrn zu Wittenhorst-Sonsfeld verkauft wurde, der es im spätklassizistischen Stil umgestaltete und ihm sein heutiges Gesicht verlieh. Vermutlich wurde dabei auf den zweiten Turm verzichtet.

Die ehemalige Vorburg mit den landwirtschaftlichen Gebäuden wurde Mitte des 20. Jahrhunderts abgebrochen. Eingelassene Natursteine auf der Rasenfläche markieren heute deren Lage. Seit 1922 befinden sich die Ländereien rund um das Schloss im Besitz der Gemeinde Voerde, die das zugehörige Herrenhaus 1950 als Geschenk vom damaligen Kreis Dinslaken erhielt. 1965 zog das Standesamt dort ein und bis 1983 fanden im großen Saal die Ratssitzungen statt. Die über 800-jährige Geschichte von Haus Voerde wurde 1991 auch in ein Veröffentlichung des Heimatvereins Voerde dokumentiert.

Am 05.09.1984 wurde Haus Voerde in die Denkmalliste der Stadt Voerde eingetragen, dass Bodendenkmal "Wasserburg Haus Voerde" am 27.11.1991.

 

Dieser Standort ist Teil des Geschichtspfades des Heimatvereins Voerde. Mit seinem historischen Geschichtspfad möchte der Heimatverein allen Besuchern und Bürgern der Stadt Voerde die verborgenen Schätze und die historischen Zusammenhänge vor Ort sichtbar machen. Entlang des Pfades weisen an 30 Standorten gut sichtbare Infotafeln auf die geschichtlich interessanten Punkte im näheren Umfeld hin. Dies ist Standort 29.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Die Öffnugnszeiten beziehen sich auf das Infoschild, welches natürlich rund um die Uhr "geöffnet" ist.

Haus Voerde selbst ist von außen jederzeit zu betrachten. Im Inneren befindet sich das Standesamt sowie das Restaurant Steffen's

Profilbild von Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.
Autor
Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.
Aktualisierung: 03.12.2021

Koordinaten

DD
51.593590, 6.671096
GMS
51°35'36.9"N 6°40'15.9"E
UTM
32U 338685 5718407
w3w 
///wirken.analoges.bekomme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Niederrhein
Wanderung Voerde 3: Mommbachtour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 13 km
Dauer 3:10 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Ein sehr naturnaher Wanderweg, welcher durch die saftigen und idyllischen Wiesen der Momm-Niederung führt. Als besonderes Highlight wartet das ...

2
von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 16,3 km
Dauer 1:06 h
Aufstieg 9 hm
Abstieg 9 hm

Die kürzere Version der Rheindörfer Tour führt Sie ebenfalls über verkehrsarme Wege durch ruhige und idyllische Rheindörfer.

von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappentour
Strecke 163 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 217 hm
Abstieg 217 hm

Die 3-Flüsse-Route führt auf insgesamt 163 km durch die Region Lippe-Issel-Niederrhein und verbindet die sieben Kommunen Hamminkeln, Hünxe, ...

4
von Tilmann Insinger,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 52 km
Dauer 10:19 h
Aufstieg 17 hm
Abstieg 17 hm

Neben dem 163 km langen Hauptweg der 3-Flüsse-Route sind auch kürzere Etappen als Tagestouren möglich, die Sie z.B. in Kombination mit den ...

1
von Tilmann Insinger,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Radtour · Niederrhein
Voerder Denkmaltour: Südtour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 15 km
Dauer 1:22 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 16 hm

Auf der Denkmaltour des Voerder Heimatvereines kann man weit über dreißig Voerder Denkmäler bestaunen. Die Tour ist unterteilt in eine Süd- und ...

von Quelle: ADFC Kreis Wesel e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 59,3 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 78 hm

Reizvolle Naturerlebnisse mit Streuobstwiesen, Hecken und Kopfbäumen sowie schöne Ausblicke am Rhein und seinem Nebenfluss Rotbach bietet diese ...

von Andrea Middeke,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 61,7 km
Dauer 4:09 h
Aufstieg 49 hm
Abstieg 49 hm

Auf dem Rundkurs zwischen Dinslaken und Voerde fährt man am Rotbach entlang und durch die Mommbach-Niederung.

2
von Monika Stallknecht,   Niederrhein Tourismus GmbH
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 5,8 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 12 hm
Abstieg 12 hm

Dieser kurze Rundweg führt Sie zu den Standorten von drei ehemaligen "Häusern", also mittelalterliche Herrensitze: Haus Voerde, Haus Götterswick ...

von Quelle: AG "Unser Dorf hat Zukunft" Götterswickerhamm e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Wanderung · Voerde (Niederrhein)
Wanderung Voerde 1 : Rhein und Momm-Niederung
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 11,8 km
Dauer 2:50 h
Aufstieg 16 hm
Abstieg 15 hm

Die Strecke führt über den Rheindeich und durch die Momm-Niederung. Zusätzliche Highligts sind das Warftendorf Löhnen am Rhein und die ...

2
von Tim Klein,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Radtour · Niederrhein
Voerder Denkmaltour: Nordtour
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 23 km
Dauer 2:17 h
Aufstieg 11 hm
Abstieg 12 hm

Auf der Denkmaltour kann man weit über dreißig Voerder Denkmäler bestaunen. Die Tour ist unterteilt in eine Süd- und Nordroute, welche Einzeln ...

von Quelle: ADFC Kreis Wesel e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 21,5 km
Dauer 1:30 h
Aufstieg 25 hm
Abstieg 25 hm

Eine sehr abwechslungsreiche und sehenswerte Tour, die überwiegend über Radwege und verkehrsarme Wirtschaftswege durch ruhige und idyllische ...

von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
Radtour · Niederrhein
Voerder Radroute 5: Rheintour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 34,5 km
Dauer 2:21 h
Aufstieg 18 hm
Abstieg 18 hm

Die Tour führt Sie entlang des gesamten Voerder Rheinufers, durch die Momm-Niederung sowie idyllische kleine Dörfer.

von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e.V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,4 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 83 hm
Abstieg 83 hm

Naturpark Hohe Mark & Rhein

von Tim Klein,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 36,6 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 31 hm
Abstieg 31 hm

Der vom Heimatverein Voerde entwickelte historische Geschichtspfad macht die verborgenen Schätze und historischen Zusammenhänge der Stadt Voerde ...

von Quelle: Verein für Heimatpflege und Verkehr Voerde (Niederrhein) e. V.,   Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Lippe-Issel-Niederrhein e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Wasserschloss "Haus Voerde"

Allee 65
46562 Voerde

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung