Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Apfelstadt-Schlemmer-Tour - Radtour

Radtour · Niederrhein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Leckeres Arrangement mit Tarte, Beilagensalat und Apfel-Prosecco
    Leckeres Arrangement mit Tarte, Beilagensalat und Apfel-Prosecco
    Foto: Pressestelle, Stadt Tönisvorst
m 38 36 34 32 25 20 15 10 5 km
Entspannt Radfahren und dabei lecker Schlemmen: Dazu lädt die Apfelstadt-Schlemmer-Tour ein. Erleben Sie die schönsten Seiten der Apfelstadt am Niederrhein und genießen Sie einen schönen Tag am Niederrhein. Die Tour ist bei der Stadt Tönisvorst buchbar von Mittwoch - Sonntag.
geöffnet
leicht
Strecke 26,3 km
6:30 h
6 hm
6 hm
39 hm
33 hm

Entspannt Radfahren und dabei lecker Schlemmen: Dazu lädt die Apfelstadt-Schlemmer-Tour ein. Dabei können Sie die paradiesische Frucht mit ihren wunderschönen Pausbäckchen in ihrer meisterlichen Rolle erleben: auf bezaubernde Weise zubereitet, mal im salzigen, mal im süßen Kontext oder sogar in perlender Form als stadteigenen Apfel-Prosecco.Lassen Sie sich überraschen – denn je nach Jahreszeit präsentiert sich Ihnen der zubereitete Apfel in verschiedenen Variationen. Vegetarische Variante auf Nachfrage.

Die Route selbst?

Die führt Sie durch die wunderschöne niederrheinische Landschaft mit alten fränkischen Gutshöfen, kleinen Wegekapellen und die Apfelplantagen der Huverheide – im Frühling einwahres Meer an Blüten. Zu Fuß, Teambike oder Stahlross. Die können Sie zu Fuß, auf dem Stahlross oder aber auch im fünfsitzigen Teambike bestreiten. Je nachdem, wofür Sie sich entscheiden, lassen wir Ihnen verschiedene Routen zukommen. Und für Freunde der felligen Vierbeiner: Hunde sind selbstverständlich willkommen.

Wie die Tour funktioniert?

Die Tour beginnt mit einem Schlemmer-Frühstück. Danach gibt es Mittagessen im Kulturcafe Papperlapapp und anschließend Kaffee und Kuchen in der Straußenwirtschaft des St. Töniser Obsthofes. Da hier nur Außengastronomie möglich ist, gibt es in der kühlen Jahreszeit die Alternative, Kaffee und Kuchen beider ersten Station einzunehmen. Entspannt Wandern und dabei lecker Schlemmen: Dazu lädt die Apfelstadt-Schlemmer-Tour ein. Dabei können Sie die paradiesische Fruchtmit ihren wunderschönen Pausbäckchenin ihrer meisterlichen Rolle erleben: aufbezaubernde Weise zubereitet, mal im salzigen, mal im süßen Kontext oder sogarin perlender Form als stadteigenen Apfel-Prosecco.Lassen Sie sich überraschen – denn je nach Jahreszeit präsentiert sich Ihnen der zubereitete Apfel in verschiedenen Variationen. Vegetarische Variante auf Nachfrage.

Kostenpunkt?

Das Gesamtpaket ohne zusätzliche Getränke und ohne Teambike kostet 27 Euro. Bezahlt wird am jeweiligen Standort. Frühstück: 10,50 Euro, Mittagessen: 10 Euro und Kaffee & Kuchen inklusive Prosecco: 6,50 Euro.

Die Buchung?

Wir reservieren für Sie jeweils die gewünschte Anzahl an Plätzen. Hierfür können Sie unter02151/999-107 anrufen. Oder sich gerne unter tourismus@toenisvorst.de melden. Die Tour startet um10 Uhr im Cafe eigenwillig im Wasserturm. Danach steuern Sie im eigenen Tempo die beiden weiteren Stationen an, wo bereits Plätze für Sie reserviert sind. Bezahlt wird am jeweiligen Standort. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Wegbeschreibung?

Je nach gewünschter Tour schicken wir Ihnen eineWegbeschreibung inklusive Karte zu. Darüber hinaus stellen wir Ihnen auch GPS-Koordinatenfür GPS-Geräte zur Verfügung. Wer eine eigene Strecke entwerfen möchte, das geht auch: mit dem Rad- oder Wanderroutenplaner NRWw w w . r a d r o u t e n p l a n e r - n r w . d e o d e rwww.wanderroutenplaner-nrw.de.

Wichtige Hinweise:

Die Stadt nimmt die Reservierungen entgegen,kann aber keine Haftung für die Verfügbarkeit derreservierten Plätze oder die Verfügbarkeit der Teambikes übernehmen. Und: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Impressum: Stadt Tönisvorst | Stadtmarketing Bahnstraße 15| 47918 Tönisvorst

Fotos: Seg for Fun, Cafe eigenwillig, Stadt Tönisvorst Redaktion: Catharina Perchthaler

St. Tönis • Vorst • St. Tönis

Apfelstadt-Schlemmer-TourAngebot:

Schlemmer-Frühstück im Cafeeigenwillig im Wasserturm, Mittagessen im Kulturcafe Papperlapapp in Vorst, Kaffee und Kuchen inklusive eines Glases Apfel-Prosecco in der Straußenwirtschaft des St. Töniser Obsthofes. Im Winter: Kaffee & Kuchen alternativ im Cafe eigenwillig im Wasserturm. Start: 10 UhrDauer: 6 bis 7 Stunden Wanderstrecke: zirka 15 KilometerRadroute: zirka 27 Kilometer Wegbeschreibung: Per Karte und Beschreibungsowie GPS-RoutePreis: 27 Euro (ohne Teambike,ohne Getränke)

Buchbar: Mittwoch bis Sonntag

Infos: 02151/999-107 + tourismus@toenisvorst.de

Teilnahme auf eigene Gefahr

 

1. Station – Frühstück im Cafe eigenwilligim WasserturmHeike Preuß | Am Wasserturm 54 | St. TönisTelefon: +49 (0)2151/931 66 77 Apfelstadt-Schlemmer-Frühstück mit einem Heißgetränk und Saft.

 

2. Station – Mittagessen im Kulturcafe Papperlapapp Silvia Overbeck | Clevenstraße 15 | Vorst Telefon: +49 (0)2156/915 88 50 •

Frühjahr | 1. März-31. Mai: Kartoffelsalat mit Äpfeln und Frühlingskräutern, dazu Hackbällchen •

Sommer | 1. Juni-30. August: „Salat Apfelstadt“: Gemischter Salat mit Kehnerhofschinken, Äpfeln und gehobeltem Parmesan •

Herbst | 1. September-30. November: Tarte "Himmel und Äd" mitBeilagensalat Tarte mit Blutwurst, Kartoffeln und Äpfeln •

Winter | 1. Dezember-29. Februar: Sauerkrauteintopf mit Äpfeln und Kassler

 

3. Station – Kaffee, Kuchen & Apfelproseccoin der Straußenwirtschaft desSt. Töniser Obsthofes - AußenanlageRudolf Steves | Düsseldorfer Str. 4 | St. Tönis Telefon: +49 (0)2151/79 95 86Ein Stück Apfelkuchen mit Heißgetränk &Gläschen Apfelprosecco. In der kaltenJahreszeit ist auf Anfrage auch die Einkehr imCafe eigenwillig im Wasserturm möglich.

Autorentipp

Viele Höfe an der Strecke haben ein großes Sortiment an selbst erzeugtem Obst und Gemüse und halten weitere selbstgemachte Podukte wie Marmeladen oder Säfte bereit. Ein Besuch lohnt sich in jedem Falle!
Profilbild von Markus Hergett
Autor
Markus Hergett
Aktualisierung: 07.01.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
39 m
Tiefster Punkt
33 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 7,34%Schotterweg 58,99%Naturweg 1,39%Pfad 0,12%Straße 32,14%
Asphalt
1,9 km
Schotterweg
15,5 km
Naturweg
0,4 km
Pfad
0 km
Straße
8,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achten Sie auf der letzten Etappe, kurz vor dem St. Töniser Obsthof, bei der Überquerung der Düsseldorfer Straße auf den fließenden Verkehr.

Start

Parkplatz Schulzentrum Corneliustraße 25 - kostenlose Parkplätze (38 m)
Koordinaten:
DD
51.318066, 6.487078
GMS
51°19'05.0"N 6°29'13.5"E
UTM
32U 324889 5688194
w3w 
///zugreifen.zentrum.absagen

Ziel

Parkplatz Schulzentrum Corneliusstraße 25 - kostenlose Parkplätze

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.318066, 6.487078
GMS
51°19'05.0"N 6°29'13.5"E
UTM
32U 324889 5688194
w3w 
///zugreifen.zentrum.absagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
26,3 km
Dauer
6:30 h
Aufstieg
6 hm
Abstieg
6 hm
Höchster Punkt
39 hm
Tiefster Punkt
33 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.