Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Radtour

Grenzland-Route

· 1 Bewertung · Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer in den Klever Gartenanlagen
    / Radfahrer in den Klever Gartenanlagen
    Foto: Martina Gellert, Niederrhein Tourismus
m 300 200 100 40 30 20 10 km Stiftung B.C. Koekkoek-Haus Schokoladenmacherei Eisenbahnbrücke Griethausen Schwanenburg Barfußpfad Elten

Diese Route führt Sie von Kleve über Emmerich in die Niederlande wieder nach Kleve und bietet Ihnen sowohl Fahrten über Land als auch über Wasser.

 

mittel
45,3 km
3:05 h
38 hm
31 hm

Die Tour beginnt am Knotenpunkt 26, nahe des Museums B.C. Koekkoek Haus und der Klever Innenstadt. Sie fahren in Richtung Rhein und kommen an der Eisenbahnbrücke Griethausen vorbei,  weiter zur Emmericher Rheinbrücke und zum Schlößchen Borghees. Nachdem Sie die deutsch-niederländische Grenze überquert haben, fahren Sie zum Huis Bergh. Das Schloss gehört zu den Größten des Landes. Wieder auf deutscher Seite kommen Sie zum Hoch Elten. Sie überqueren danach erneut die Grenze und fahren durch die „Rijnwaarden“ zum Wassersportzentrum Bijland. Sie setzen nun mit der Fähre über den Rhein um in die Stadt Millingen aan de Rijn zu kommen.  Nachdem Sie nochmals die Landesgrenze überquert haben, fahren Sie über den Deich mit Blick auf Schenkenschanz. INach Weiterfahrt bietet sich die Möglichkeit einen Abstecher zum Johanna-Sebus–Denkmal und zur Schleuse Brienen zu machen. Vorbei am Tierpark, dem Museum Kurhaus Kleve und dem Forstgarten geht es wieder zum Ausgangspunkt der Route.

outdooractive.com User
Autor
Martina Gellert
Aktualisierung: 24.06.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
40 m
Tiefster Punkt
9 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Fähre, die von Pannerden nach Millingen aan de Rijn fährt, fährt jeweils zur vollen Stunde. An Werktagen ab 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Oktober bis einschließlich März: 8:00, 9:00, 11:00, 13:00, 15:00, 17:00 Uhr). An Wochenenden ab 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Oktober bis einschließlich März: 10:00, 11:00, 13:00, 15:00, 17:00 Uhr).

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://kievitsveerdiensten.com/index.php/de/millingen-aan-de-rijn-pannerden-2/

 

Start

Knotenpunkt 26 (19 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.790095, 6.137793
UTM
32U 302609 5741567

Ziel

Knotenpunkt 26

Wegbeschreibung

Die Route basiert auf dem Knotenpunktsystem und liegt auf folgenden Knotenpunkten:
26-22-4-13-3-88-86-80 (NL) -85 (NL) -10-25-32 (NL) -31 (NL) -6 (NL) -30 (NL) -96 (NL) -81 (NL) -94 (NL) -33-2-32-26

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Zug:

Sie erreichen den Bahnhof in Kleve mit der Nordwestbahn (RE 10 und Rhein-Münsterland-Express RE 7) und mit diversen Buslinien der NIAG. Zum Beispiel ab Bahnhof Emmerich mit der Buslinie SB 58.Vom Bahnhof aus ist es nicht mehr weit bis zum Startpunkt der Route.

Anfahrt

Anreise mit dem Auto:

Über die A 57 Köln-Nimwegen → Nehmen Sie die Abfahrt Kleve/Goch-West und folgen sie der B 9 Richtung Kleve.


Über die A 3 Köln-Arnheim→ Nehmen Sie die Abfahrt Emmerich/Kleve und folgen sie der B 220 Richtung Kleve. 



Anreise über Nimwegen→ 
Über die A 50 / A 73, dann der Ausschilderung Richtung Nimwegen-Zentrum, dann Richtung Kleve. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen. 
Am Ende der A 15 der Ausschilderung Richtung Kleve folgen. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen.

Parken

Eine Übersicht aller Parkmöglichekeiten in Kleve finden Sie auf der Internetseite der Stadt Kleve:

https://www.kleve.de/de/inhalt/parken/

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Diese Route finden Sie auch in der Broschüre "Fietsen" der Tourist-Information Kleve:

Minoritenplatz 2,

47533 Kleve

Tel.: 0 28 21 / 84-806

Fax: 0 28 21 / 84-899

E-Mail: info@wtm-kleve.de

Mo - Fr: 10-17 Uhr sowie Sa: 10-14 Uhr

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Johannes Horrichs
05.05.2020 · Community
Sehr schöne Tour! Mit vielen Highlights!
mehr zeigen
Gemacht am 05.05.2020
Foto: Johannes Horrichs, Community
Foto: Johannes Horrichs, Community
Foto: Johannes Horrichs, Community
Foto: Johannes Horrichs, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,3 km
Dauer
3:05h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
31 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.