Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Niederrheinische Raderlebniswoche 2021 – Routentipp 12

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Niederrheinische Raderlebniswoche 2021 – Routentipp 12
m 80 60 40 20 60 50 40 30 20 10 km
Wer Zeit und Lust auf eine längere Tour hat, ist hier genau richtig. Issum, Sonsbeck, Kevelaer und Geldern liegen auf der 70 km langen Strecke und freuen sich auf Ihren Besuch!
mittel
Strecke 69,9 km
4:45 h
122 hm
122 hm

Die abwechslungsreiche Strecke führt größtenteils durch Felder  von Issum über Sonsbeck, Kevelaer und Geldern zurück zum Ausgangspunkt. Auf der knapp 70 km langen Tour lassen sich viele Sehenswürdigkeiten besuchen. Verschiedene Cafés laden zum kleinen Päuschen zwischendurch ein.

Die landschaftlich schöne Strecke verläuft von Issum durch die Felder von Niederwald zur Bönninghardt. Von dort aus führt der Weg über Stadtveen und Hammerbruch nach Sonsbeck zur Sonsbecker Schweiz. Hier kann man vom neu errichteten Aussichtsturm aus bei gutem Wetter weit über die niederrheinische Landschaft blicken. Über den Balberg geht es weiter über Hestert und an Kervendonk und der Schravelner Heide vorbei nach Winnekendonk und zur Wallfahrsstadt Kevelaer mit ihren  zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Über Wetten führt die Strecke entlang an Feldern zum Schloss Haag und nach Geldern. Der letzte Teil des Weges verläuft über Vernum und Hartefeld durch die Sevelener Heide zurück zum Ausgangspunkt nach Issum.

 

Autorentipp

Issumer Herrlichkeitsmühle, Kamelfarm

Sonsbecker Aussichtsturm mit weitem Blick über den Niederrhein

Solegarten Kevelaer

Schloss Haag Geldern

 

Profilbild von Vera Nabbefeld
Autor
Vera Nabbefeld
Aktualisierung: 23.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
80 m
Tiefster Punkt
18 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Knotenpunkt 81, Issum, Vogt-von-Belle-Platz (24 m)
Koordinaten:
DG
51.536346, 6.428996
GMS
51°32'10.8"N 6°25'44.4"E
UTM
32U 321694 5712604
w3w 
///zweifelhaft.nase.duden

Ziel

Knotenpunkt 81, Issum, Vogt-von-Belle-Platz

Wegbeschreibung

Knotenpunkte 81, 80, 70, 96, 55, 56, 57, 49, 58, 67, 48, 47, 49, 21, 20, 22, 89, 88, 85, 83, 81

Die landschaftlich schöne Strecke verläuft von Issum durch die Felder von Niederwald zur Bönninghardt. Von dort aus führt der Weg über Stadtveen und Hammerbruch nach Sonsbeck zur Sonsbecker Schweiz. Hier kann man vom neu errichteten Aussichtsturm aus bei gutem Wetter weit über die niederrheinische Landschaft blicken. Über den Balberg geht es weiter über Hestert und an Kervendonk und der Schravelner Heide vorbei nach Winnekendonk und zur Wallfahrsstadt Kevelaer mit ihren  zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Über Wetten führt die Strecke entlang an Feldern zum Schloss Haag und nach Geldern. Der letzte Teil des Weges verläuft über Vernum und Hartefeld durch die Sevelener Heide zurück zum Ausgangspunkt nach Issum.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Vogt-von-Belle-Platz Issum

Anfahrt

Über die A57 Ausfahrt Alpen/Geldern Richtung Geldern bis Issum, Vogt-von-Belle-Platz

Parken

Direkt am Knotenpunkt 81 befindet sich ein großer Parkplatz ohne zeitliche Parkbeschränkung. (Vogt-von-Belle-Platz, Issum)

 

Koordinaten

DG
51.536346, 6.428996
GMS
51°32'10.8"N 6°25'44.4"E
UTM
32U 321694 5712604
w3w 
///zweifelhaft.nase.duden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
69,9 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
122 hm
Abstieg
122 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.