Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Niederrheinische Raderlebniswoche 2021 - Routentipp 55

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Stadt Willich, Niederrhein Tourismus GmbH
  • / Schloss Neersen mit Schlosspark
    Foto: Andreas Baum, Niederrhein Tourismus
  • / Wallfahrtskapelle Klein-Jerusalem
    Foto: Niederrhein Tourismus, Niederrhein Tourismus
  • / Stahlwerk Becker
    Foto: Niederrhein Tourismus, Niederrhein Tourismus GmbH
m 42 40 38 36 34 32 30 40 30 20 10 km

Tour durch Willich

Willich verbindet Modernes und Geschichte. Besonders in Sachen Freizeit und Sport liegt Willich ganz vorne. Aber auch für Kulturliebhaber hat Willich viel zu bieten. Seien es die erfolgreichen Schlossfestspiele im Sommer oder die Ausstellungen, Galerien und Konzerte. 

mittel
Strecke 49,4 km
3:20 h
23 hm
23 hm

Unter dem Motto – Stadt, Land, Fluss – beteiligen wir uns mit diesem Routentipp an der diesjährigen Niederrheinischen Raderlebniswoche vom 08.08.2021 – 15.08.2021. Es werden mehr als 80 verschiedene Radrouten am Niederrhein und in den benachbarten Niederlanden angeboten. Da die Routen über unterschiedliche Längen und Schwierigkeiten verfügen, ist sicherlich für jeden eine passende Strecke dabei.

Diese Route ist vollständig mit einer zusätzlichen Markierung gekennzeichnet ( weißer Pfeil, 55 ).

Ausgangspunkt und zeitgleich Infopunkt im Willicher Stadtgebiet ist das Heimatmuseum Kamps Pitter, welches sich im Oetkerpark des St. Bernhard-Gymnasiums in Schiefbahn befindet. Dieses hat im Veranstaltungszeitraum täglich unter dem Motto „Mittelalter zum Anfassen“ von 11-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei

An allen Infopunkten befindet sich ein Schlüsselwort für eine Teilnahme an einem Gewinnspiel mit digitaler Verlosung.

Einige Besonderheiten dieser Strecken sind vom Ausgangspunkt aufbauend:

Das Schloss Neersen, welches bereits der 2 Infopunkt dieser Route ist

Die Wallfahrtskapelle Klein Jerusalem, welche denkmalgeschützt ist und eine Nachbildung der heiligen Stätten in Betlehem und Jerusalem ist

Landgut Ramshof ist ein ca. 1640 erbautes rheinisches Fachwerk-Hallenhaus, in welchem sich heute ein Hotel-Restaurant befindet

Die Niers entlang am Grenzweg

Der Anrather Kirchturm von St. Johannes, welcher wegen seiner Stufengibelturmform auch Pepperdos genannt wird. Die naheliegende Fußgängerzone lädt zum Einkehren ein.

Das Stahlwerk Becker wurde 1908 errichtet - heutzutage steht hier ein hochwertiges und modernes Gewerbegebiet

Die Schiefbahner Kirche St. Hubertus wurde nach Plänen des Kölner Dombaumeisters Statz erbaut und in der Nähe befinden sich ebenfalls Erfrischungsmöglichkeiten

Teilstück der "Fietsallee am Nordkanal" einer von Napoleon geplanten Kanals zwischen Neuss und Antwerken, dem „Grand Canal du Nord“

Autorentipp

Ein Besuch am Schloss Neersen ist in jedem Fall lohnenswert:

Entstanden als "Motte" (eine von Wasser umgebene Insel) vor ca. 800 Jahren, wurde die ehemalige Wasserburg in der Mitte des 17. Jahrhunderts erbaut und ist heute Verwaltungssitz der Stadt Willich. Dort finden im Sommer die Schlossfestspiele auf einer Freilichtbühne statt. Im Schlossgarten befindet sich der beliebte Naturerlebnis-Garten des NABU Willich mit Heckenlabyrinth, Schmetterlingsinsel, Erlebnispfaden, Wildbienenhotel, Kräuterbeeten und vielem mehr. Für die Kleinen bietet das Gelände ebenfalls einen schönen Spielplatz und auch Erfrischungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Profilbild von Stadt Willich
Autor
Stadt Willich
Aktualisierung: 10.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
42 m
Tiefster Punkt
33 m

Start

Koordinaten:
DD
51.247600, 6.518542
GMS
51°14'51.4"N 6°31'06.8"E
UTM
32U 326817 5680285
w3w 
///autonomer.annähern.gelagerte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Düsseldorf HBf mit der S28 bis Kaarster See (Endstation). Überqueren Sie die Bundesstraße. Auf der anderen Seite finden Sie die Haltestelle für den Bus 094 (Richtung "Viersen Busbahnhof"). Der Bus fährt durch den Ortsteil Willich-Schiefbahn. Steigen Sie bei der Haltestelle "Arnold-Leenen Straße" aus. Sie müssen nun noch ca. 200m in Fahrtrichtung weitergehen und dann befindet sich das Gelände rechtsseitig

Anfahrt

Aus Richtung Krefeld kommend: Von Krefeld auf der A44 in Richtung Aachen. Vor dem Autobahnkreuz Neersen an der Anschlussstelle Willich/Neersen abbiegen in Richtung Schiefbahn. Das Gelände liegt nach ca. 2 km auf der linken Seite

Aus Richtung Mönchengladbach kommend: Ab Autobahnanschluss Mönchengladbach-Nord auf der A52 der Beschilderung Richtung "Düsseldorf" folgen. Bleiben Sie auf dieser Straße für die nächsten 3.9 km. Am Autobahnkreuz Neersen rechts abfahren (folgen Sie der Beschilderung Richtung Düsseldorf-Nord Flughafen/ Krefeld).

Halten Sie sich rechts und folgen Sie der Beschilderung Richtung Neersen. An der Anschlussstelle Neersen rechts abbiegen in Richtung Schiefbahn. Das Gelände liegt nach ca. 2 km auf der linken Seite.

Aus Richtung Viersen kommend: In Viersen auf der B7 der Beschilderung Willich folgen. In ca. 6 km an dem Ortsteil Neersen vorbeifahren in Richtung Autobahn. Von der Anschlussstelle Neersen liegt das Gelände nach ca. 2 km auf der linken Seite

Aus Richtung Düsseldorf kommend: Auf der A52 in Richtung Mönchengladbach bis zum Kreuz Neersen fahren. Am Autobahnkreuz Neersen rechts abfahren (folgen Sie der Beschilderung Richtung Düsseldorf-Nord Flughafen/ Krefeld). ´Halten Sie sich rechts und folgen Sie der Beschilderung Richtung Neersen. An der Anschlussstelle Neersen rechts abbiegen in Richtung Schiefbahn. Das St.-Bernhard-Gymnasium liegt nach ca. 2 km auf der linken Seite (Beschilderung).

Koordinaten

DD
51.247600, 6.518542
GMS
51°14'51.4"N 6°31'06.8"E
UTM
32U 326817 5680285
w3w 
///autonomer.annähern.gelagerte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
49,4 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
23 hm
Abstieg
23 hm
Rundtour barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.