Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Niederrheinische Zeitreise

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • LVR-Archäologischer Park Xanten
    / LVR-Archäologischer Park Xanten
    Foto: Axel Thünker, Niederrhein Tourismus
  • / LVR-RömerMuseum: Das moderne LVR-RömerMuseum mit seiner ansprechenden Ausstellung bietet Geschichte zum Erleben und Staunen.
    Foto: Axel Thünker, LVR-Archäologischer Park Xanten
  • / Hafentempel: Schutzbau und Visualisierung: Der teilrekonstruierte Hafentempel verdeutlicht die Dimensionen der römischen Architektur am Niederrhein und schützt die archäologischen Reste des Originalbaus.
    Foto: Hannah Keuchel, Axel Thünker DGPh
  • / Kloster Kamp
    Foto: Kreis Wesel
  • / Kloster Kamp und Terrassengarten
    Foto: Stadtmarketing Kamp-Lintfort, Stadt Kamp-Lintfort
  • / Klosteranlage Kamp mit Terrassengarten
    Foto: Stadtmarketing Kamp-Lintfort, Niederrhein Tourismus
  • / Außenansicht des Siegfriedmuseum Xanten
    Foto: Malte Schmitz, Niederrhein Tourismus
  • / Figur im Siegfriedmuseum Xanten
    Foto: Malte Schmitz, Niederrhein Tourismus
  • / Nibelungensaga im Siegfriedmuseum
    Foto: Malte Schmitz, Niederrhein Tourismus
m 300 200 100 100 80 60 40 20 km
Die Niederrheinische Zeitreise durch die Naturschönheiten und die Kultur der Region, spiegelt die Geschichte unserer Region wieder. Auf unserer Tour entdecken Sie ein außergewöhnliches Angebot von "Radfahren trifft Kultur". Tauchen Sie ein in die kulturellen Sehenswürdigkeiten, vorbei am Kloster Kamp, dem Grafschafter Museum im Moerser Schloss, dem LVR-Römermuseum in Xanten und vielen mehr. Entdecken Sie einen abwechslungsreichen Ausflug, der Sie entlang des Rheins führt. Unterwegs gibt es auch die Möglichkeit, in ausgezeichneten Hotels zu übernachten.
leicht
115,1 km
7:50 h
173 hm
174 hm

Radeln Sie entlang einer malerischen Landschaft, vorbei an Schlösser, Grafschaften und Museen auf unserer neuen „Radeln trifft Kultur-Tour“. Mit unserem neuen Angebot „Aktiv und Kultur“ entdecken Sie die Schätze des Niederrheins auf eine neue Art und Weise. Reich an Erlebnissen und Tipps ist unsere 115 km lange Route entlang des linken und rechten Niederrheins. Die Route entlang des Rheins verspricht Radfahrerlebnisse der ganz besonderen Art, bei denen Sie eine Zeitreise entlang kultureller Sehenswürdigkeiten wie dem Grafschafter Museum im Moerser Schloss, Kloster Kamp oder dem Römermuseum in Xanten erleben können. Erkunden Sie die verborgenen Schätze des Niederrheins.

Lassen Sie sich auf unserer Radtour von einer einzigartigen Kombination aus Kultur und Radfahren mit möglichen zwei Übernachtungen verzaubern. Mit Rückenwind im Gepäck radeln Sie vorbei an Rheinuferpromenaden, atemberaubenden Naturlandschaften und vielen historischen Bauwerken. Bei einem Stopp in einem unserer Kulturbetriebe, haben Sie die Möglichkeit in die Geschichte des Niederrheins einzutauchen.

Diese Tour bietet Ihnen nicht nur die Option an in zwei ausgezeichneten Hotels zu übernachten, sondern auch die Möglichkeit im Einklang mit der Natur die Weite des Niederrheins mit dem Rad zu erkunden. Auch der kulturelle Fokus unserer Strecke ist ein perfekter Einstieg für Sie, um dem vergangenen Zeitalter näher zu kommen.

Kein Fahrrad? Kein Problem! Von unserem flexiblen Verleihsystem „NiederrheinRad“ haben wir einige Verleihstationen entlang der Strecke, wie zum Beispiel in Wesel, Moers und Kamp-Lintfort. Das Besondere daran ist, dass Sie unser NiederrheinRad an jeder anderen NiederrheinRad-Station Ihrer Wahl zurückgeben können.

Unserer Stationen finden Sie hier https://niederrhein-tourismus.de/freizeit/aktiv/fahrradverleih

Autorentipp

Die Route ist für zwei Übernachtungen konzipiert.

Als Übernachtungstipps entlang der Strecke können wir Ihnen das Welcome Hotel in Wesel und den Nibelungenhof in Xanten empfehlen.

Zudem finden Sie entlang der Rout viele Einkehrmöglichkeiten

Profilbild von Annika Zingel
Autor
Annika Zingel
Aktualisierung: 06.08.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
50 m
Tiefster Punkt
13 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Grafschafter Museum im Moerser Schloss (26 m)
Koordinaten:
DG
51.449349, 6.625979
GMS
51°26'57.7"N 6°37'33.5"E
UTM
32U 335040 5702469
w3w 
///welche.frohes.woche

Ziel

Grafschafter Museum im Moerser Schloss

Wegbeschreibung

Die Tour kann an jedem beliebigen Ort gestartet werden. Die Tour verläuft auf dem Knotenpunktsystem.

Wenn Sie von Moers starten, folgen Sie den nachfolgenden Knotenpunkten:

Grafschafter Museum im Moerser Schloss, 40, 46, 16, 17, 23, 5, 20, 4, 3, 85, 86, 89, 67, 64, 29, 31, 32, 36, 37, 26, 25, 41, 40, 26, 37, 59, 60, 61, 90, 95, 93, 92, 14, 13, 12, 48, 47, 45, Grafschafter Museum im Moerser Schloss

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
51.449349, 6.625979
GMS
51°26'57.7"N 6°37'33.5"E
UTM
32U 335040 5702469
w3w 
///welche.frohes.woche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
115,1 km
Dauer
7:50h
Aufstieg
173 hm
Abstieg
174 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.