Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Radrundweg Viersen

Radtour · Niederrhein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Radrundweg Viersen
m 60 40 20 35 30 25 20 15 10 5 km
Der Rundweg Viersen führt zunächst mehrere Kilometer entlang der Niers durch das Naturschutzgebiet Saalbruch, quert am Ende des Grenzweges die Niers und führt über Ummer, Heimer und Helenabrunn zum Naturschutzgebiet Bockerter Heide. Dann über Bockert und Dülken bis Lobberich-Dyk und dort zurück zur Niers.
geöffnet
leicht
Strecke 37,9 km
2:35 h
78 hm
78 hm
77 hm
32 hm

Neun Fahrradstrecken durch das gesamte Kreisgebiet haben wir gemeinsam mit allen neun Städten und Gemeinden für Sie zusammengestellt. Entlang der Schwalm, um die Netteseen oder durch unsere Naturschutzgebiete der Kreis Viersen und seine Natur sind vielseitig. Davon können Sie sich mit diesem Heft einmalmehr Überzeugen.

Die Rundstrecken sind 21 bis 41 Kilometer lang. Die Radwege sind nach NRW Landesstandards ausgeschidert. Anders als bei unseren Radroutendes Monats orientieren sich die Strecken in dieser Broschüre nicht am Knotenpunktnetz. Wo es entlang geht, sehen Sie an speziellen Wegweisern: Die Schilder zeigen jeweils den Anfangsbuchstaben der Gemeinde oder der Stadt in grüner Farbe. Eine ausführliche Streckenbeschreibung mit den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten sowie die entsprechenden Karten finden Sie in diesem Heft.

Radfahren ist nicht nur eine schöne Freizeitbeschäftigung. Auch im Alltagist das Fahrrad ein wichtiger Faktor, um klimafreundlich und nachhaltig zu handeln. Im September haben wir im Kreistag deswegen das Radverkehrskonzept beschlossen. Auch an diesem Projekt sind die Städte und Gemeinden beteiligt. Damit wollen wir unsere Radwanderwege um ein Konzept ergänzen, das auch den Alltagsverkehr mit dem Fahrrad erleichtert. Es soll ein Netz entstehen, das es Ihnen leichter macht, im Kreisgebiet und darüber hinausvon Ort zu Ort zu kommen.

Egal, ob Sie auf einem der kommunalen Radrundwege, auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen sind ich wünsche Ihnen eine gute Fahrt durchden Kreis Viersen.

Autorentipp

- Aussichtspunkt Clörather Mühle

- Ortskern von Dülken mit historischer Geschichtsmeile und der Narrenmühle

Profilbild von Aron Marszalek
Autor
Aron Marszalek
Aktualisierung: 12.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
77 m
Tiefster Punkt
32 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Rheinstraße 25, 41749 Viersen (32 m)
Koordinaten:
DD
51.287446, 6.386651
GMS
51°17'14.8"N 6°23'11.9"E
UTM
32U 317771 5685034
w3w 
///verführen.vortritt.ausführen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rheinstraße 25, 41749 Viersen

Wegbeschreibung

Ein guter Startpunkt für diese Rundtour ist die Bootsanlegestelle an der Niers bei Viersen-Süchteln. Der Rundweg Viersen führt zunächst mehrere Kilometer entlang der Niers durch das Naturschutzgebiet Saalbruch. Es lohnt ein Abstecher von der Routezum Aussichtspunkt Clörather Mühle. Die Strecke quert am Ende des Grenzweges die Niers und führt über Ummer, Heimer und Helenabrunn zum Naturschutzgebiet Bockerter Heide. Grund der Ausweisung des Naturschutzgebietes ist die Erhaltung und der Schutz der historisch gewachsenen Kulturlandschaft mit Flachsrösten, über l00-jährigen Bäumen, Kampen als umgrenzte Waldflächen für die Schweinemast und Landwehre als Grenzsicherung. Der erhaltene Niederwald ist eine historische Waldbewirtschaftungsform. Ab Bockert geht es auf dem Rundweg Viersen über Tillerhöfe und Hausen am Gewerbegebiet Mackenstein vorbei. Über weite Felder verläuft die Route entlang der Bauernhöfe an der Nette. Wer mag, entdeckt auf einem Routenabstecher den historischen Ortskern von Dülken am Radknotenpunkt 40 mit historischer Geschichtsmeile und der Narrenmühle, einer alten Kastenbockwindmühle mit Narrenmuseum. Vorbei an Lind und Pütterhöfe geht es auf dem Rundweg Viersen bis Lobberich-Dyk. Die Tour biegt rechts ab vorbei an der Pfarrkirche St. Maria Hilfe der Christen in Dornbusch. Hier werden die Süchtelner Höhen überquert und es geht bergab in Richtung Süchteln-Vorst. Auf einer ehemaligen Bahntrasse führt der Weg wieder an die Niers.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

 

Vom Viersen Bahnhof mit dem Bus 083 Richtung Süchteln Jugendpsychiatrie

Ausstieg an der Haltestelle Süchteln Grabenstraße

Anfahrt

Von der A61 kommend:
Ausfahrt 6-Süchteln nehmen
An der Gabelung rechts halten, Beschilderung in Richtung Viersen-Süchteln/Grefrath folgen und weiter auf Hindenburgstraße

Hindenburgstraße folgen, Tönisvorster Str. bis Rheinstraße nehmen

Auf Hindenburgstraße fahren

Rechts abbiegen auf Westring

Weiter auf Ostring

Weiter auf Tönisvorster Str.

Rechts abbiegen auf Rheinstraße

Parken

Rheinstraße 25, 41749 Viersen

Koordinaten

DD
51.287446, 6.386651
GMS
51°17'14.8"N 6°23'11.9"E
UTM
32U 317771 5685034
w3w 
///verführen.vortritt.ausführen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
37,9 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
78 hm
Abstieg
78 hm
Höchster Punkt
77 hm
Tiefster Punkt
32 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 13 Wegpunkte
  • 13 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.