Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Schwalm-Maas-Tour

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Niederrhein Tourismus, Niederrhein Tourismus GmbH
m 40 20 50 40 30 20 10 km

Auf dieser Rundtour durchfahren Sie die Burggemeinde Brüggen. Diese liegt direkt an der niederländischen Grenze und mitten im Naturpark Schwalm-Nette. Neben der Burg Brüggen gibt es noch viele andere historische Gebäude zu sehen. Auch für das leibliche Wohl wird in Brüggen gut gesorgt.

mittel
Strecke 52,5 km
3:25 h
49 hm
33 hm
59 hm
15 hm

Die Burg Brüggen steht im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen. Wie zum Beispiel die, in den Sommermonaten stattfindenden Konzerte wie "Brüggen Klassik" und Theatervorstellungen im Innenhof der Burg. Auch Gastlichkeit wird in Brüggen groß geschrieben, Brüggens Köche bieten für jeden Geschmack etwas. Den passenden Rahmen bilden die alten Gemäuer die die Restaurants beherbergen. Und nach dem hervorrangenden Mahl kann man auf dem über 120 km langen Rad- und Wandernetz herrlich radel und die typisch niederrheinische Landschaft Brüggens und Umgebung entdecken. Hier finden Sie auch viele Stationen des "Niederrheinrades". 

 

Profilbild von Julie Kellner
Autor
Julie Kellner
Aktualisierung: 26.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
59 m
Tiefster Punkt
15 m

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Haus Maalbek
Steinofenbäckerei & Café Achten - Niederkrüchten
Waldgasthaus Galgenvenn

Weitere Infos und Links

www.brueggen.de

Start

Burgwall (37 m)
Koordinaten:
DD
51.239920, 6.185474
GMS
51°14'23.7"N 6°11'07.7"E
UTM
32U 303542 5680269
w3w 
///armbrust.ungeheuer.hirtin

Ziel

Burgweiherplatz

Wegbeschreibung

Als erstes kommen Sie an der Burg Brüggen vorbei, hier befindet sich das Museum "Mensch und Jagd", außerdem ist hier die Touristinformation von der Burgengemeinde Brüggen

Direkt daneben befindet sich die Brügener Mühle, die letzte von einst 22 Wassermühlen, die die Kraft des Wassers der Schwalm nutzten.

Das Zentrum Brüggen bietet abwechslungsreiche Gastronomie und interessante Geschäfte. Die Geschäfte der gemütlichen Fußgängerzone laden zum entspanten Bummeln ein.

Etwas aus dem Satdtkern hinaus befinden sich die Schlamauen, "Dilborner Benden". Hier wurde ein Stück des Flusses wieder in seine ursprüngliche Form gebracht.

Kurz vor Schwalmen befindet sich das Schlossgut "Zuidewijk Spick" welches aus dem 17. und 18 Jahrhundert stamm. Den Hof dieses Gebäudekomplexes können Sie besichtigen.

Etwas weiter finden Sie das Schloss Hillenraedt, es ist eine der schönsten Wasserburgen Limburgs aus dem 14. Jahrhundert. Es ist nicht zu besichtigen.

Bei Schwalmen befindet sich die Kirche Asselt, die älteste Kirsche der Gemeinde Schwalmen. Im gegenüberliegenden Museum werden Objekte aus der Römerzeit gezeigt.

Bei Beesel finden Sie das Schloss Nieuwenbroek. Das Schloss stammt aus dem Jahre 1560. Der Innenhof kann besichtigt werden.

Das Dorf Beesel besitzt einen gemütlichen Marktplatz un einige Gaststätten.

In dem charakteristsichen Dorf Ronckenstein, mit Bauernhöfen und ehemaliger Wassermühle, können Sie sich im Café Ronckenstein stärken.

Kurz vor der niederländischen Grenze befindet sich der geschichtsträchtige Grenzübergang "Weißer Stein".

Weiter kommen Sie zum Dorf Bracht. Mit der katholischen Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt aus dem Jahre 1494, der evangelischen Kirche aus dem Jahre 1699 und dem Heimatmuseum Brachter Mühle.

Kurz vor Brüggen befindet sich der Natur- und Tierpark Brüggen, neben ca. 130 Tieren aus verschiedenen Kontinenten lädt der Familienspielplatz zum toben und spielen ein.

Für das leibliche Wohl sorgt das routennahe Bauernhof-Café Genholter Hof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit der A 52 von Mönchengladbach oder Roermond. Die Ausfahrt 3 Niederkrüchten nehmen und der B 221 nach Brüggen folgen. Zur Burg Brüggen von der Brüggener Straße auf die Klosterstraße abbiegen.

Koordinaten

DD
51.239920, 6.185474
GMS
51°14'23.7"N 6°11'07.7"E
UTM
32U 303542 5680269
w3w 
///armbrust.ungeheuer.hirtin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
52,5 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
49 hm
Abstieg
33 hm
Höchster Punkt
59 hm
Tiefster Punkt
15 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 32 Wegpunkte
  • 32 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.