Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Typisch Niederrhein

Radtour · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Stratmann, Niederrhein Tourismus GmbH
m 150 100 50 35 30 25 20 15 10 5 km Gnadenkapelle Kevelaer Tierparkcafé und Biergarten Hotel Schloss Hertefeld Marienbasilika Tierpark Weeze Collegium Augustinianum Gaesdonck Petrusheim Schloss Wissen
Die Route verläuft entlang des Nierswanderweges bis Weeze und dann bis zum Collegium Augustinianum Gaesdonck an der niederländischen Grenze. Der Rückweg führt vorbei am Airport Niederrhein.
mittel
Strecke 35,7 km
2:25 h
25 hm
26 hm
29 hm
15 hm
Entdeckt werden kann eine typisch niederrheinische Landschaft mit ausgedehnten Wiesenflächen in der Hülmer Heide und im Baaler Bruch.

Autorentipp

Wenn Sie nach der Tour noch Zeit haben, schauen Sie sich doch in Kevelaer auf der Hüls den Solegarten St. Jakob und das außergewöhnliche Gradierwerk an.
Profilbild von Melanie Pastuska
Autor
Melanie Pastuska
Aktualisierung: 23.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
29 m
Tiefster Punkt
15 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Tierpark Weeze
Hotel Schloss Hertefeld
Tierparkcafé und Biergarten

Start

Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz (21 m)
Koordinaten:
DD
51.580947, 6.245555
GMS
51°34'51.4"N 6°14'44.0"E
UTM
32U 309161 5718026
w3w 
///neujahrstag.autorisierte.traut

Ziel

Kevelaer, Solegarten St. Jakob

Wegbeschreibung

Eine Fahrt durch Wiesen und Felder, wie sie für den Niederrhein nicht typischer sein kann.

Zunächst geht es aber entlang des Nierswanderweges Richtung Weeze. Hierzu vom Peter-Plümpe-Platz aus dem Knotenpunktsystem (KP) von 47 über 48 und 42 folgen. Unterwegs kommen Sie am malerischen Schloss Wissen vorbei. Um den KP 42 herum gibt es den Tierpark Weeze und Schloss Hertefeld als sehenswert herauszuheben. Durch Weeze bis zum KP 41 folgen und dort rechts abbiegen zu KP 95. Auf dem Weg dorthin geht es durch jede Menge Niederrheinische Landschaft.

 

Wer möchte, kann einen Abstecher über die niederländische Grenze wagen. Hier gibt es in kurzer Entfernung einen großen Supermarkt und einen bekannten Fischimbiss.

 

Ansonsten bleiben Sie auf deutscher Seite und folgen der Beschilderung zum KP 96. Weiter geradeaus zum KP 38. Zwischendurch sehen Sie links auf einer Anhöhe das Petrusheim liegen. Am KP 38 müssen Sie sich entscheiden. Entweder fahren Sie am Wartehäuschen links ab und folgen der Ausschilderung Richtung KP 39, oder rechts am Waldrand entlang (nicht durch die Allee Richtung Grenze).

 

Links: Der Weg führt vorbei an aktiven Sand- und Kiesabgrabungen sowie am ehemaligen Militärflugplatz Laarbruch (heute: Airport Niederrhein).

 

Rechts: Sie fahren entlang einer Geländekante bis zur Ortschaft „Am Bruch“. An dieser Strecke sind links im Wald alte Schützengräben aus dem 2. Weltkrieg zu sehen. Rechts des Weges lädt später ein Bauernhofcafé zum Verweilen ein.

 

Sie können sich auf aufteilen und an KP 39 wieder treffen und diskutieren, welche Strecke schöner war…

 

Von KP 39 geht es durch das Schwarze Bruch zurück nach Kevelaer. Die Tour endet am Solegarten St. Jakob mit Gradierwerk, Barfußpfad, Kneipp-Anlage und Restaurant mit schöner Außenterrasse.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zum Bahnhof Kevelaer, von dort in wenigen Minuten zum Peter-Plümpe-Platz

Parken

Peter-Plümpe-Platz oder naheliegende Parkplätze

Koordinaten

DD
51.580947, 6.245555
GMS
51°34'51.4"N 6°14'44.0"E
UTM
32U 309161 5718026
w3w 
///neujahrstag.autorisierte.traut
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Reiner Schütz · 24.06.2021 · Community
Gibt es die Box Daten zum Download?
mehr zeigen
Hallo Reiner, es gibt eine Downloadfunktion bei Outdooractive. Im Screenshot siehst Du, wo es die Funktion gibt.
Foto: Melanie Pastuska, Niederrhein Tourismus GmbH

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35,7 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
26 hm
Höchster Punkt
29 hm
Tiefster Punkt
15 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.