Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Von Naturschutzgebieten & Hanns Dieter Hüsch (Emmerich)

Radtour · Niederrhein · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: infoCenterEmmerich, Niederrhein Tourismus
m 20 15 10 50 40 30 20 10 km
Rheinfeeling pur! Auf beiden Rheinseiten geht es durch Naturschutzgebiete mit besonderer Flora und Fauna. Hanns Dieter Hüsch lässt mit der Hüsch-Weide an der Promenade grüßen.
geöffnet
mittel
Strecke 50,4 km
3:20 h
38 hm
38 hm
23 hm
12 hm

Ihre Knotenpunkte: 01 – 09 – 78 – 11 – 79 – 84 – 56  – 59 – 50 – 54 – 47 – 46 – 49 – 12 – 03 – 01     

Von 01 in Richtung Rheinpark, B8-Reeserstraße rechts auf „An der Schleuse“ 09, dann auf den Deich Richtung Dornick. Rechts sehen Sie den Rhein und die Rheinwiesen mit den typischen Kopfweiden. Weiter Richtung 78 über den Deich, dann die B8 überqueren in Richtung 11, von dort Richtung  79 durch das Naturschutzgebiet „De Hetter“. Vor Bienen rechts ab zu 79. Von Knotenpunkt 79 zu 84 liegt ein Soldatenfriedhof aus dem 2. WK. Entlang des Naturschutzgebietes Bienener Altrhein weiter nach Rees 56, dann Richtung  59 über die Brücke und über 50 - 54 nach Hönnepel. Richtung 47-46 bis Wissel mit Abstecher zu den Wisseler Dünen. Von Wissel über 49 -12 -03 -01 über die Rheinbrücke zurück nach Emmerich am Rhein 01. Vor dem Atelier des Niederrhein Malers Hein Drießen steht eine in Bronze gegossene Kopfweide, die an den Paten des Naturschutzgebietes „de Hetter“, Hanns Dieter Hüsch, erinnert.

Autorentipp

 Zum Gucken & Verschnaufen: 

Naturschutzgebiet Hetter

Niederrhein Destille, kleinste Verschlussbrennerei Deutschlands, in Emmerich-Dornick

Naturschutzgebiet Bienener Altrhein

Coenrad Bossmann Museum Rees 

Wisseler Dünen

 

Profilbild von Bärbel van Holt
Autor
Bärbel van Holt
Aktualisierung: 10.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
23 m
Tiefster Punkt
12 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Fahrradwege in den Niederlanden sind sehr gut ausgebaut. Zudem sind die Knotenpunkte in den Niederlanden grün und weiter unten zu finden. In Deutschland sind die Knotenpunkte rot und auf Augenhöhe zu finden. 

Weitere Infos und Links

  • Verleihstation des Niederrheinades in der Tourist Information Emmerich. Hier können sowohl E-Bikes als auch normale Räder während der Öffnungszeiten ausgeliehen werden. Das besondere an diesem System ist das Sie die Fahrräder auch bei anderen teilnehmenden Stationen am Niederrhein zurück geben können. Weiter Informationen hierzu finden Sie unter https://niederrhein-tourismus.de/freizeit/aktiv/fahrradverleih. 

Start

Knotenpunkt 01 an der Rheinpromenade Emmerich am Rhein nahe bei der Tourist Information Rheinpromenade 27 (13 m)
Koordinaten:
DD
51.829688, 6.242265
GMS
51°49'46.9"N 6°14'32.2"E
UTM
32U 309979 5745692
w3w 
///besprochen.genen.wahres

Ziel

Rheinpromenade Emmerich am Rhein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug RE19 ab Düsseldorf, Ausstieg Emmerich. Vom Bahnhof aus rechts ab und danach links (vor Aldi). Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab und folgen der Straße Parkring. Von hier aus geht es weiter über die Rheinpromenade. Nach ca. 500 m erreichen Sie den Knotenpunkt 01 (Startpunkt).

Anfahrt

über A3 Richtung Arnheim, Ausfahrt Emmerich, Folgen Sie der Beschilderung Richtung Rheinpromenade. Hier befindet sich der Knotenpunkt 01 (Startpunkt).

Parken

  •  Parkplatz am Kleiner Wall, 46446 Emmerich am Rhein
  • REWE-Parkhaus, Parkring, 46446 Emmerich am Rhein 

beide Parkplätze sind kostenfrei und Sie erreichen die Innenstadt & Rheinpromenae (Startpunkt) in ca. 10-15 Minuten zu Fuß 

Koordinaten

DD
51.829688, 6.242265
GMS
51°49'46.9"N 6°14'32.2"E
UTM
32U 309979 5745692
w3w 
///besprochen.genen.wahres
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radwanderkarte Fietsetürkes rund um Emmerich am Rhein. Erhältlich in der Tourist Information Emmerich, Rheinpromenade 27, 46446 Emmerich am Rhein, 02822-931040, tourismus@wfg-emmerich.de 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fahhrad, Flickzeug, wetterfeste Kleidung 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
50,4 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
38 hm
Höchster Punkt
23 hm
Tiefster Punkt
12 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.