Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Wachtendonker-Wasser-Weite

Radtour · Nordrhein-Westfalen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Tourist-Information Wachtendonk, Niederrhein Tourismus
m 60 50 40 30 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Wachtendonk und Umgebung erleben – Radtour durch die idyllische Niersgemeinde. 

 

leicht
Strecke 19,4 km
1:20 h
37 hm
37 hm
61 hm
27 hm
Etwa 20 km lang ist diese schöne Rundtour auf welcher man sehr abwechslungsreiche Landschaften erradelt. 

Autorentipp

- Abtei Mariendonk

- BLaue Lagune

- Dorfstube Wankum

- Historischer Ortskern Wachtendonk

 

Profilbild von Tourist-Information Wachtendonk
Autor
Tourist-Information Wachtendonk
Aktualisierung: 24.02.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
61 m
Tiefster Punkt
27 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Weitere Infos zur Region finden Sie unter www-niederrhein-tourismus.de

Start

Wankumer Str. 5, 47669 Wachtendonk (28 m)
Koordinaten:
DD
51.405760, 6.330196
GMS
51°24'20.7"N 6°19'48.7"E
UTM
32U 314314 5698330
w3w 
///onkel.griffig.aufstellen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wankumer Str. 5, 47669 Wachtendonk

Wegbeschreibung

Knotenpunkte

30 - Wankumer Str. 5, 47669 Wachtendonk

31 - Koopmannskamp 16, 47669 Wachtendonk

51 - Scharenbergweg, 47669 Wachtendonk

32 - Vorster Str., 47669 Wachtendonk

06 - Mühlenweg 26, 47906 Kempen

33 - Pellmannssteg 35, 47669 Wachtendonk

30 - Wankumer Str. 5, 47669 Wachtendonk

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

über die A 40 von Venlo und Duisburg

Parken

kostenlose Parkmöglichkeiten stehen Ihnen im Gebiet der Gemeinde Wachtendonk zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.405760, 6.330196
GMS
51°24'20.7"N 6°19'48.7"E
UTM
32U 314314 5698330
w3w 
///onkel.griffig.aufstellen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • 80 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 70 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • WC seitlich mit einem Rollstuhl anfahrbar
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 300 cm x 450 cm).
  • Der Weg vom Parkplatz zum Nebeneingang ist 65 m lang. Er ist teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Das Gebäude ist stufenlos zugänglich über den Nebeneingang über eine Rampe.
  • Die Rampe hat eine maximale Neigung von 5 % und eine Gesamtlänge von 1,50 m.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind ebenerdig zugänglich.
  • Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit. Ausnahme: die Tür zum Vorführraum ist 81 cm breit.
  • Der Schalter ist 90 cm hoch. Es ist keine andere, gleichwertige Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen vorhanden.
  • Die Exponate und die Informationen zu den Exponaten sind überwiegend im Sitzen sichtbar und lesbar.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer angeboten. Es ist eine Voranmeldung notwendig.
  • Die gesamte Route der Führung ist für Rollstuhlfahrer stufenlos befahrbar.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (Erdgeschoss)

  • Die Bewegungsflächen betragen:
    vor/hinter der Tür und vor dem WC 116 cm x 136 cm;
    vor dem Waschbecken 107 cm x 136 cm;
    rechts neben dem WC 78 cm x 50 cm, links ist keine Bewegungsfläche vorhanden.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt keinen optisch deutlich wahrnehmbaren Alarm.
  • Es gibt keine induktive Höranlage.
  • Die Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt.
  • Es werden keine Führungen für Menschen mit Hörbehinderung und gehörlose Menschen angeboten.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose
  • Assistenzhunde willkommen

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für blinde Menschen“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.
  • Außenwege haben keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Eingang ist visuell kontrastreich gestaltet.
  • Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.
  • Es ist kein durchgängiges Leitsystem mit Bodenindikatoren vorhanden.
  • Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Die Exponate sind allgemein gut ausgeleuchtet.
  • Informationen zu den Exponaten sind teilweise taktil (Brailleschrift, Prismenschrift) erfassbar.
  • Es werden Führungen für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen angeboten. Es ist eine Voranmeldung notwendig.
  • Während der Führungen werden Exponate zum Tasten integriert.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Name bzw. Logo des Naturparkzentrums sind von außen klar erkennbar.
  • Es ist kein farbliches oder bildhaftes Leitsystem vorhanden.
  • Informationen zur Orientierung sind teilweise bildhaft verfügbar (Piktogramme, fotorealistische Darstellung).
  • Die Informationen zu den Exponaten werden schriftlich vermittelt, jedoch nicht in Leichter Sprache.
  • Es werden Führungen für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen angeboten. Es ist eine Voranmeldung notwendig.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.06.2020 - 31.05.2023

Ausrüstung

funktionale und strapazierfähige Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,4 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
37 hm
Abstieg
37 hm
Höchster Punkt
61 hm
Tiefster Punkt
27 hm
barrierefrei Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.