Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Barrierefreie Route rund um Xanten

Wanderung · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Birgit Decher, Niederrhein Tourismus - Agentur Berns
  • /
    Foto: Birgit Decher, Niederrhein Tourismus - Agentur Berns
m 26 24 22 20 18 16 14 12 6 5 4 3 2 1 km

Von Sagen, Sand und Sandalen...

 

leicht
Strecke 6,8 km
1:38 h
10 hm
10 hm

Diese rund 7,5 Kilometer lange Rundwanderung führt Sie durch die sagenumwobene Römerstadt Xanten.

Der Weg geht durch den historischen Stadtkern, am spannenden LVR-RömerMuseum und der traumhaften Xantener Südsee vorbei.

Selbstverständlich ist auch ein Stück des Jakobswegs Teil Ihrer Wanderung.

Die Antike ist in Xanten auch heute noch zum Greifen nah. Vor rund 2.000 Jahren haben die Römer die Stadt „Colonia Ulpia Traiana“ gegründet, eine der bedeutendsten Metropolen in den germanischen Provinzen Roms. Auch finden sich überall Spuren des berühmtesten Sohnes Xantens: Siegfried, dem Drachentöter.

Die Kriemhild-Mühle, die ihren Namen der Nibelungensage zu verdanken hat, passieren Sie auf Ihrem Weg. Das Besondere dieser historischen Mühle ist, dass sie auch heute noch täglich Getreide mahlt.

Das LVR-RömerMuseum präsentiert antike Exponate in einer modernen Hülle und erweckt die Vergangenheit so auf plastische Art und Weise zum Leben – so macht Geschichte richtig Spaß.

Die Xantener Südsee bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die einen den stressigen Alltag ganz vergessen lassen. Schalten Sie ab und tauchen Sie ins Südseefeeling ein, ohne einen weiten Anflug in Kauf nehmen zu müssen.

Ihre Rundwanderung führt Sie zurück in das Zentrum Xantens. Bleiben Sie doch einen Tag länger und lassen die Seele noch etwas baumeln und tanken neue Kraft – Xanten ist seit Kurzem staatlich anerkannter Luftkurort.

 

Profilbild von Birgit Decher
Autor
Birgit Decher
Aktualisierung: 07.01.2019
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
25 m
Tiefster Punkt
15 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
51.669200, 6.455062
GMS
51°40'09.1"N 6°27'18.2"E
UTM
32U 324016 5727313
w3w 
///peilen.auffiel.liefen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.669200, 6.455062
GMS
51°40'09.1"N 6°27'18.2"E
UTM
32U 324016 5727313
w3w 
///peilen.auffiel.liefen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,8 km
Dauer
1:38 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.