Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Hohe Mark Steig, Etappe 5 - Märchenhaftes Farbenmeer am Rande des Ruhrgebiets

Wanderung · Ruhrgebiet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Westruper Heide mit HMS Hinweisposten
    Westruper Heide mit HMS Hinweisposten
    Foto: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
m 150 100 50 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Naturschutzgebiet Westruper Heide Café Restaurant Mutter Wehner Feuerwachturm Rennberg Hotel Seehof Café Brinkert
Genieße im Naturpark Hohe Mark beeindruckende Seenpanoramen; durchstreife Heidelandschaft, lass dich durch die Landschaften tragen.
schwer
Strecke 21,7 km
5:25 h
145 hm
87 hm
123 hm
33 hm

In Haltern am See beginnt der Hohe Mark Steig, der sogleich mit einem Höhepunkt aufwartet: den Wasserlandschaften des Halterner Stausees. Hier kann sich das Auge nicht entscheiden, wo es zuerst hinsehen will. Muss es doch auch nicht.

Entlang der sich schlängelnden Stever wirst du durch die Landschaft getragen: Mal unter Bäumen am Ufer entlang, mal mit freier Sicht auf die Stever, mal auf weichen Waldwegen. Bis an den See heran und weiter, bis er sich teilt und dir ein grandioses Panorama in beide Richtungen bietet. Dann ein Stück durch bewaldetes Gebiet und dein Blick wandert erneut über den geteilten See. Halte Ausschau! Vielleicht siehst du einen seltenen Gast bei seinem Beutestreifzug: Den Fischadler. Zu erkennen an seinem breiten, markanten Streifen von den Augen bis zu den Halsseiten. In unmittelbarer Nachbarschaft und auf deinem Weg durchwanderst du ein wahres Kleinod: Die Westruper Heide. Sandige Pfade und eine bizarre Heide und Wacholderlandschaft. Zur Blütezeit der Heide ist sie ein Meer in zartem lila und rosa. Verlockend! Das Gebiet ist die größte Zwergstrauchheide Westfalens.

Auf waldigen Wegen bist du nun in Richtung Lippe unterwegs. Hier kannst du wählen: Möchtest du trockenen Fußes über die Brücke gehen oder lieber abenteuerlich auf der Lippe mit der Fähre Maifisch schwimmen? Eine schöne Herausforderung!

Nach dem Abenteuer liegt der beschauliche Ort Flaesheim auf deiner Strecke auf den waldigen Wegen der Haard in Richtung Feuerwachturm Rennberg. Auf einer Erhebung vor dir kannst du ihn schon sehen: 39 Meter hoch ist das Stahlkonstrukt und bis zur letzten Plattform in 36 Metern Höhe begehbar. Steig hinauf! Den Weitblick, solltest du dir nicht entgehen lassen. Genieße auf dem letzten Stück deiner Erlebnistour der Haard das – Waldbaden – ein wahrer Genuss für alle Sinne!

Profilbild von Naturpark Hohe Mark e.V.
Autor
Naturpark Hohe Mark e.V.
Aktualisierung: 17.03.2022
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
123 m
Tiefster Punkt
33 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Hotel Seehof
Jupp der Erlebnisbiergarten
Café Brinkert
Café Restaurant Mutter Wehner

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen findest du hier:

https://www.hohe-mark-steig.de/touren/etappen/etappe-05/

Start

Haltern am See, Parkplatz Seestadthalle, Lippspieker/ Ecke Hullener Straße (38 m)
Koordinaten:
DD
51.742181, 7.194992
GMS
51°44'31.9"N 7°11'42.0"E
UTM
32U 375379 5733905
w3w 
///mechanik.kinosaal.bekomme
Auf Karte anzeigen

Ziel

Oer-Erkenschwick, Waldpromenade Haard, Buschstraße Ecke Haardgrenzweg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.742181, 7.194992
GMS
51°44'31.9"N 7°11'42.0"E
UTM
32U 375379 5733905
w3w 
///mechanik.kinosaal.bekomme
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Verlag Naturpark Hohe Mark / Westmünsterland, ISBN: 978-3-99121-078-8, 11,99 €

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,7 km
Dauer
5:25 h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
87 hm
Höchster Punkt
123 hm
Tiefster Punkt
33 hm
Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.