Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mit Weitblick durch Kevelaers Landschaft

Wanderung · Kevelaer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Brücke am St. Georgsritt
    / Brücke am St. Georgsritt
    Foto: Stratmann, Niederrhein Tourismus
  • / Niers
    Foto: Stratmann, Niederrhein Tourismus
  • / Fleuth Winnekendonk
    Foto: Melanie Pastuska, Niederrhein Tourismus
m 22 20 18 16 10 8 6 4 2 km
Der Wanderweg führt von Kevelaer, über das Waldgebiet Schravelener Heide in die Ortschaft Winnekendonk und wieder nach Kevelaer zurück.
mittel
Strecke 10 km
2:25 h
8 hm
8 hm
Hinter dem Betriebshof biegen Sie rechts ab auf den St. Georgs-Ritt. Dieser Weg mündet in eine gut begehbare Holzbrücke, die Sie über die Niers führt. Biegen Sie am Ende in den Steensweg ab. Von diesem geht’s links in die Geschwister-Gerrits-Straße. Durchqueren Sie diese bis zur Grotendonker Straße, weiter in den Michelsweg. Am Ende des Michelsweges biegen Sie rechts ab in den Wissener Weg. In der Ortschaft Winnekendonk überqueren Sie die Kevelaerer Straße und gehen weiter in den Heiligenweg, wenig später rechts in die Gartenstraße und an der nächsten Gabelung links in den Grünen Weg. Am Ende wandern Sie links ab in die Niersstraße, denn rechts in die Wettener Straße. Laufen Sie rechts den Wanderweg entlang der Fleuth. Vorbei am Zeltplatz Anna Fleuth gelangen Sie auf die Niersstraße. Am Ende überqueren Sie die Hauptverkehrsstraße. Halten sich links Richtung Innenstadt. In der Kurve gehen Sie rechts in die Grotendonker Straße, dann links in den Steensweg und zurück zum St. Georgs-Ritt.
Profilbild von Melanie Pastuska
Autor
Melanie Pastuska
Aktualisierung: 10.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
22 m
Tiefster Punkt
18 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.kevelaer-tourismus.de

Start

Vor den Toren Kevelaers am Städtischen Betriebshof (Brücke St. Georgs-Ritt) (21 m)
Koordinaten:
DD
51.591119, 6.247058
GMS
51°35'28.0"N 6°14'49.4"E
UTM
32U 309308 5719153
w3w 
///früheres.beliebige.kräftiges

Ziel

Vor den Toren Kevelaers am Städtischen Betriebshof (Brücke St. Georgs-Ritt)

Wegbeschreibung

Sie starten vor den Toren Kevelaers am Städtischen Betriebshof. Wandern Sie eine kurze Strecke am Betriebshof vorbei Richtung Weeze und biegen Sie nach wenigen Metern rechts ab auf den „St. Georgs-Ritt“. Dieser besandete Weg mündet in eine gut begehbare Holzbrücke, die Sie über die Niers führt. Genießen Sie die malerische Aussicht auf die Niersauen und biegen Sie am Ende des Weges in den „Steensweg“ ab. Von diesem geht’s links in die „Geschwister-Gerrits-Straße“. Durchqueren Sie dieses Wohngebiet, bis Sie zur „Grotendonker Straße“ gelangen. Diese überqueren Sie und wandern weiter in den „Michelsweg“. Von hier geht’s durch das Waldgebiet Schravelener Heide. Am Ende des „Michelsweges“ biegen Sie rechts ab in den „Wissener Weg“. Diesem folgen Sie bis in die Ortschaft Winnekendonk. Hier überqueren Sie die „Kevelaerer Straße“ und gehen weiter in den „Heiligenweg“. Wenig später biegen Sie rechts ab in die „Gartenstraße“ und an der nächsten Gabelung links in den „Grünen Weg“. An diesem befindet sich auch der Minigolfplatz, der zu einer Rast einlädt. Am Ende der Straße wandern Sie links ab in die „Niersstraße“ und kurz darauf rechts in die „Wettener Straße“. Auf der rechten Seite lädt die Gastronomie Sie zu einer Rast ein. Direkt dahinter laufen Sie rechts in den Wanderweg entlang der Fleuth. Nach einiger Zeit gelangen Sie entlang der Tennisplätze und des Zeltplatzes „Anna Fleuth“ wieder auf die „Niersstraße“. Diese nennt sich später „Schravelener Niersweg“. Am Ende überqueren Sie die Hauptverkehrsstraße und halten sich auf der anderen Straßenseite links Richtung Innenstadt. In der langgezogenen Kurve gehen Sie rechts wieder in die „Grotendonker Straße“, dann links in den „Steensweg“ und zurück zum „St. Georgs-Ritt“.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parken am Wegrand

Koordinaten

DD
51.591119, 6.247058
GMS
51°35'28.0"N 6°14'49.4"E
UTM
32U 309308 5719153
w3w 
///früheres.beliebige.kräftiges
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gut eingelaufenes Schuhwerk, entsprechende Kleidung nach Wetterlage

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
8 hm
Abstieg
8 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.