Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Vitalwanderweg V4

Wanderung · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht Wandern
    Aussicht Wandern
    Foto: Melanie Pastuska, CC BY-SA, Wallfahrtsstadt Kevelaer
m 150 100 50 10 8 6 4 2 km Solegarten St- Jakob Wohnmobilstellplatz am … Jakob
Die schwarze Runde mit 10,9 Kilometern führt durch die niederrheinische Landschaft. Endlose Weite, grüne Wiesen und blaue Wassergräben sind stets präsent. Ruhe ist garantiert.
Strecke 11 km
2:35 h
4 hm
4 hm
22 hm
20 hm
Der Rundwanderweg V4 führt durch die Gebiete Keylaer und Kevelaerer Bruch. Nachdem Sie den Solegarten verlassen haben, führt der Weg durch ein gemütliches Wohnviertel. Die Bebauung wird immer weniger, bevor Sie die letzten Höfe hinter sich lassen. Am Wegesrand begegnen Ihnen Schafe, Kühe, Pferde und Esel. Gut begehbare Feldwege führen entlang schöner Wälder. In die teils wilden Wälder lohnt sich ein Abstecher. Beim Waldbaden genießen Sie die Ruhe und atmen die frische Waldluft ein. Unterwegs laden Bänke zu einer Rast ein. Oder Sie haben eine Picknickdecke dabei, dann können Sie Ihren Rastplatz frei wählen. Es bieten sich atemberaubende Blicke über die typisch niederrheinische Landschaft mit weiten Feldern und Wiesen. Entlang der Wege fließen ruhige Wassergräben. Genau das Richtige zum Runterkommen. Der letzte Teil des Weges führt durch den Grüngürtel, ein grüner Spazierweg, gesäumt von Wassergraben, Kastanien und weiteren schattenspendenden Bäumen.

Autorentipp

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für diese Wanderung. Unterwegs gibt es schöne Plätze zum Verweilen und für ein Picknick entlang des Weges.

Für Familien mit Kindern gibt es im Grüngürtel, dem letzten Teil dieses Rundweges zwei schöne Spielplätze.

Profilbild von Melanie Pastuska
Autor
Melanie Pastuska
Aktualisierung: 12.10.2021
Höchster Punkt
22 m
Tiefster Punkt
20 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Solegarten St- Jakob

Weitere Infos und Links

Der Solegarten bietet neben dem Gradierwerk noch den Atemweg mit 12 Stationen, Kneipp-Anlagen, Bibelgarten, Empfangsgebäude und vieles mehr. Der Solegarten St. Jakob verspricht Entspannung, Erholung und Zeit zum Durchatmen. Und das ist vor allem rund um das Gradierwerk herum aufgrund seiner Solehaltigen Luft ein besonderes und gesundes Erlebnis.

Weitere Informationen zum Solegarten.

Start

Solegarten St. Jakob, Kevelaer (21 m)
Koordinaten:
DD
51.577916, 6.237381
GMS
51°34'40.5"N 6°14'14.6"E
UTM
32U 308582 5717711
w3w 

Ziel

Solegarten St. Jakob, Kevelaer

Wegbeschreibung

Sie starten am Solegarten St. Jakob („Hüls 17“). Vielleicht genießen Sie bereits vor dem Start Ihrer Wandertour die gesunde Luft am Gradierwerk oder lockern Ihre Muskeln am Fitness-Parcour. Danach wandern Sie auf der Straße „Hüls“ am Hallenbad vorbei immer geradeaus und überqueren die „Wember Straße“ in den „Heideweg“. Diesem folgen Sie sehr lange. An der Gabelung „van Geyster-Straße“ halten Sie sich geradeaus und überqueren später die „Weller Landstraße“. Weiter geht’s links in die „Fleurkeusstraße“. Die erste Möglichkeit biegen Sie rechts ab und dann direkt links ab auf den Ottersweg entlang des Ottersgraben. Nach ca. 1 km überqueren Sie die Kevelaerer Str. und befinden sich dann wieder auf dem Ottersweg. Nach 1,5 km Wanderung biegen Sie links ab in die Südstraße. Über einen festen Sandweg geht es 1, 3 km geradeaus, bevor Sie zur Walbecker Str. kommen. Hier geht es 700 m entlang der Landstraße bevor Sie wieder links abbiegen. Entlang der Felder geht es weiter in den Grüngürtel. Folgen Sie der Beschilderung durch das schöne Wohngebiet und biegen am Ende rechts ab auf die Twistedener Str. Den Kreisverkehr geradeaus verlassen. Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn: Kevelaers Bahnhof liegt an der linksniederrheinischen Strecke. Der „Niers-Express“ (RE 10) hält hier auf seiner Strecke von Kleve über Krefeld nach Düsseldorf wochentags halbstündlich und am Wochenende stündlich.

Der Airport-Shuttle Kevelaer (VRR, Linie 73) fährt stündlich vom Kevelaerer Bahnhof durch die Innenstadt zum Solegarten St. Jakob und zurück.

Anfahrt

Die Wallfahrtsstadt Kevelaer liegt an der Autobahn A 57 und ist damit aus Richtung Köln/Düsseldorf/Ruhrgebiet und aus Richtung Nijmegen gut mit dem Auto erreichbar. Verlassen Sie die A 57 an der Ausfahrt fünf (Sonsbeck, Xanten, Kevelaer) und folgen Sie den Schildern nach Winnekendonk/Kevelaer.

Adresse für Navigationsgeräte: Hüls 17, 47623 Kevelaer

Parken

Parkplatz Solegarten St. Jakob (Twistedener Straße 120)

Parkplatz Hülsparkstadion (Hüls 13)

Koordinaten

DD
51.577916, 6.237381
GMS
51°34'40.5"N 6°14'14.6"E
UTM
32U 308582 5717711
w3w 
///anbindung.klingt.enger
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Trinkwasser, Snacks.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
11 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
4 hm
Abstieg
4 hm
Höchster Punkt
22 hm
Tiefster Punkt
20 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour botanische Highlights faunistische Highlights hundefreundlich Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.