Niederrhein - So gut. So weit. 

Wir bieten Ihnen 365 Tage im Jahr Erlebnisse, die Sie nicht vergessen werden.

Bei uns kommt keine Langeweile auf. Kultur- und Naturerlebnisse finden Sie in unseren Naturparks Naturpark Schwalm-Nette mit seinen Premiumwanderwegen oder im Naturpark Hohe Mark mit dem faszinierenden Hohe-Mark-Steig. Unsere romantischen Innenstädte, teilweise an kleinen und großen Flüssen gelegen, erfreuen Sie mit ihrem einzigartigen Angebot und die Lokale laden zu einem geselligen Beisammensein ein. Wer dann immer noch Lust auf Mehr hat, ist herzlich eingeladen zu unseren international bekannten Musik- und Comedyfestivals.

Knotenpunktsystem Niederrhein

Radler im Kreis Viersen bei Knotenpunkt 12
Radler im Kreis Viersen bei Knotenpunkt 12
Photo: Andreas Baum, CC BY-ND, Niederrhein Tourismus

23 - 34 - 45: Was ein bisschen nach der Ziehung der Lottozahlen klingt, ist in Wirklichkeit ein clever ausgeklügeltes System für Fahrradfahrer.

Am Niederrhein radeln Sie nach Zahlen. So muss man sich für seine Tour keine Ortsnamen mehr einprägen oder komplizierte Karten lesen. Nur noch ein paar Zahlen notieren, und schon geht’s los.

Das System „Radeln nach Zahlen“ kommt aus Belgien und den Niederlanden. Dort hat es ganz schnell die Runde gemacht und ist nun auch komplett am Niederrhein eingeführt. Das Radwegenetz ist einheitlich beschildert, alle Kreuzungen (Knotenpunkte) sind durchnummeriert.

Unter den Wegweisern werden jeweils Richtung und Nummer der nächstgelegenen Knotenpunkte angezeigt. Sie müssen sich statt Ortsnamen nur die Nummern der Knotenpunkte der geplanten Strecke merken. Kleiner Zettel genügt, oder man schreibt die Zahlen auf den Handrücken.

Erkennbar ist das deutsche System an den rot-weißen Pfeil-, Tabellen und Zwischenwegweisern. Die angrenzenden Niederlande verwenden eine grün-weiß-Kombination. Also nichts wie los: Radeln nach Zahlen.

Verleihsystem NiederrheinRad

Ausgedehnte Wälder, Flüsse, Seen: Der Niederrhein isteine grüne Oase, die entdeckt werden will.In einem eleganten Apfelgrün kommt das passende Fortbewegungsmittelfür die Entdeckertour daher: das NiederrheinRad.Es kann an rund 40 Stationen am ganzen Niederrhein ausgeliehenund am Ende der Tour an einer beliebigen Stelle desengmaschigen Verleihnetzes wieder abgegeben werden.Unterwegs ist man auf einem der besten RadwegenetzeDeutschlands. Entdecken Sie attraktive Altstädte und Märkte,erleben Sie abwechslungsreiche Natur- und Flusslandschaftenim Lauf der Jahreszeiten. Also einfach im Internet unter www.niederrheinrad.de reservieren, anreisen,und schon wartet das Rad auf Sie. Und wer sich ganz besonderslange Touren vorgenommen hat, für den gibt es das Radauch als Pedelec mit Elektromotor.Für noch mehr Niederrhein: www.niederrhein-tourismus.de

NiederrheinRad
NiederrheinRad

Radtouren am Niederrhein

Fahrradfahren und Niederrhein - das passt einfach zusammen. Hier sind einige der Highlights, die wir an 365 Tagen im Jahr anbieten können...

Neugierig geworden?

Umfangreiche Informationen zum Niederrhein, unseren Orten und Themen sowie einen Online-Veranstaltungskalender finden Sie auf unserer Internetseite www.niederrhein-tourismus.de