Community
Choose a language
Plan a route here
Hotel *** 

Hotel Restaurant Zur Linde

Hotel · Niederrhein · 43 m
Responsible for this content
Niederrhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Michael Leisten, Niederrhein Tourismus GmbH
Ankommen und wohlfühlen – Lassen Sie sich von uns verwöhnen!
Hotel Restaurant

Die Kartoffel gehört auf die hiesigen Äcker wie die Mühle zum Mühlenteich. Bei Tatjana Janowitz bekommt sie einen Ehrenplatz auf dem geschmackvoll gedeckten Tisch – in der Kartoffel-Ackerdemie. Das Restaurant im Hotel zur Linde hat sich auf die wandelfähige Knolle spezialisiert, bietet aber auch Alternativen auf der Speisekarte an.

Über hundertjährige Tradition in der Gastwirtschaft

Das Hotel zur Linde ist eines der traditionsreichen Häuser am Platz. Seit 120 Jahren ist es ein wichtiger Tummelplatz von Informationen, geselligen Menschen und früher auch Postpaketen – als ehemals die Postkutsche noch hier hielt. Heute sind es Geschäftsreisende, Familien, Wanderer und Radler, die in der „Linde“ absteigen und eines der 50 Hotelzimmer beziehen. Es ist das einzige Hotel im Schermbecker Dorfkern und bringt mit jeder Übernachtung Kaufkraft in den Ort. Oft speisen die Gäste im hoteleigenen Restaurant und bekommen so einen guten Eindruck der regionalen Küche. 

Zauberei mit dem hiesigen Ackergold

Chefkoch Kai-Uwe Flüchter stellt die Wandelbarkeit der Kartoffel immer wieder auf die Probe, verarbeitet sie zu feinen Salatkreationen, schmackhaften Hauptspeisen und überraschenden Desserts. Er selbst nennt seine Küche: regional, saisonal, frisch und cross-over – eine Verbindung zwischen bewährter Tradition und Einsprengseln der mediterranen Küche. Er bringt die Erfahrung als Sous-Chefs auf der Insel Sylt mit ebenso wie Einflüsse aus seiner Zeit im Wasserschloss Haus Voerde, ehemals Schifferbörse, betreibt Eventkochen und eine eigene Kochschule. Für ihn ist die Speisekarte stets nur Anhaltspunkt und nicht Gesetz. „Wenn der Gast einen Wunsch hat und es ist umsetzbar, dann wird es gemacht.“ Grinsend fügt er hinzu: „Besser ist es, spezielle Wünsche schon bei der Reservierung anzugeben.“

Feste, Gruppen und Tagungen im Hotel zur Linde

Für größere Gruppen, Firmenfeiern und private Feste in der Kartoffel-Ackerdemie schafft Wirtin Tatjana Janowitz den geschmackvoll-eleganten Rahmen und kümmert sich verbindlich und persönlich um ihre Gäste. Die gemütliche Atmosphäre ist ihr ein wichtiges Anliegen. „Das ist typisch Schermbeck“, meint sie. „Deshalb fühle ich mich hier so wohl, wegen der Gastfreundschaft, die dieser Ort pflegt.“ Sie selbst lebt mit ihren Kinder schon sehr lange hier und schätzt die Vernetzung. „Das spüren auch unsere Gäste“, da ist sie sich sicher. 

Flexibilität und Komfort im Hotel zur Linde

Und die große Flexibilität, die das Gasthaus bietet, die schätzen ihre Gäste auch.  Vom Einzelzimmer über eine große Zahl an Doppelzimmern bis zu Mehrbettzimmern  für größere Familien hat das Hotel zur  Linde alles im Angebot. Mit Balkon und ohne. Barrierefrei zugänglich und mit kostenlosem WLAN-Zugang in allen Zimmern. Für Radfahrer hat das Hotel  einen verschließbaren Fahrradraum und eine Möglichkeit, das E-Bike aufzuladen. Bei schönem Wetter lädt der ruhige Innenhof zum Ausspannen ein. Das Essen kann dann auch auf der Hotelterrasse eingenommen werden. Und viele der Sehenswürdigkeiten Schermbecks liegen nur einen kleinen Spaziergang entfernt. Ebenso wie die Bummelzeile auf der Mittelstraße mit vielen Geschäften und Einkehrmöglichkeiten. Ihre Gäste versorgt sie auf Wunsch mit vielen Informationen über Schermbeck und empfiehlt passende Ausflugsziele in der Gemeinde. Die Lage des Gasthauses und somit Schermbecks an vielen der großen Wanderrouten und Radfernwegen macht das Haus zu einer wichtigen Station auf der Durchreise. Tatjana Janowitz sorgt dafür, dass der Zwischenstopp in Schermbeck zu einer schönen Erinnerung wird. 

 

Interview mit Tatjana Janowitz, Hotel zur Linde/Kartoffelackerdemie:

Was ist die Spezialität des Hauses?

Unsere Spezialität ist die Kartoffel. Sie wird bei uns durch Chefkoch Kai-Uwe Flüchter zubereitet, veredelt. Für mich symbolisiert sie die Verbindung zwischen Land und Leben in Schermbeck. Unsere Kartoffelgerichte besinnen  sich auf das Traditionelle, Gute, Alte, und das wird in unseren Gerichten verbunden mit etwas Modernem. Das passt gut zu Schermbeck, finde ich.

Worauf können sich Gäste bei Ihnen freuen?

Auf eine schöne, gemütliche  Atmosphäre. In unserem Gasthaus schaffen wir die Verbindung zwischen Land, menschlicher Persönlichkeit und Liebe zum Genießen, Liebe zum Essen. Auf den Wohlfühlfaktor legen wir besonders viel wert, und unsere Gäste spüren das. Wir nehmen Kontakt auf zu unseren Gästen auf, die hierher nach Schermbeck kommen und machen den Aufenthalt mit unserer persönlichen Art zu etwas Schönem. 

Was ist typisch Schermbeck an Ihrem Restaurant und Ihrem Hotel?

Das Haus gehört seit 120 Jahren zum Straßenbild. Die Postkutsche hatte früher ihre Station hier. Wir stehen also in einer langen Tradition als Gastwirtschaft. Und das ist uns bewusst. Das Gasthaus als Hotel wurde erweitert. Geblieben ist die Gastfreundschaft. Da ist die eigene Persönlichkeit dann gar nicht so wichtig, sondern allgemein die Gastfreundschaft, die Menschlichkeit. Das ist typisch Schermbeck. Gäste freundlich zu empfangen und offen zu sein, herzlich. 

Was schätzen Sie an unserem Ort besonders?

Hier hält man zusammen und ist so auch für Gäste ein guter Platz. Und das sehen alle oder bestimmt viele Schermbecker Gastleute so. Man unterstützt sich gegenseitig. Da gibt es eine wirklich gute Atmosphäre, einen Zusammenhalt. Das ist wirklich gut. Und außerdem liebe ich dieses Haus. Ich bin stolz auf unser Haus. Und zusammen mit allen anderen Angeboten hier in Schermbeck bieten wir Urlaubern und Ausflüglern viel. 

Was kann man unmittelbar in der Nähe des Hotel-Restaurants unternehmen?

Wir liegen hier unmittelbar am Eingang der Mittelstraße, Schermbecks kleiner Einkaufsstraße. Auf dem Weg an den schönen, kleinen Geschäften vorbei kommt man an die alte evangelische Kirche und an die reformierte Kirche. Die Menschen, die man dort antrifft, erzählen Touristen auch gerne etwas, wenn sie angesprochen werden. Wir haben hier in der Mittelstraße viele Straßenfeste, für die sich ein Ausflug nach Schermbeck lohnt, zum Beispiel Schermbeck genießen, Bankgeflüster oder die Schöne alte Weihnachtszeit.

Welchen Ausflug im Gemeindegebiet empfehlen Sie Ihren Gästen gerne?

Zum Beispiel die alte Ziegelei Nelskamp ist ein schönes Ausflugsziel. Man kann sie besichtigen. Oder das Kneipp Becken in Gahlen zum Wassertreten. Das empfehle ich meinen Gästen gerne, und am Kanal Schiffe zu gucken und dort einen schönen Spaziergang zu machen.

Opening hours

Hotel Check-In: 14:00 - 22:00 Uhr. Die Rezeption ist von 06:00 - 22:00 Uhr für Sie besetzt.

Restaurant: Montag - Samstag 18:00 – 22:00 Uhr, Sonntag 17:00 - 22:00 Uhr

Hotel facilities

50 Beds
Towels
Hotel bar
Restaurant

Services

Fax and photocopying equipment
Wired internet access
Conference and event rooms

Especially suitable for

Groups
Children

Languages spoken

German
English
Dutch

Room facilities

Non-smoking rooms
Internet access
Satellite/cable TV
Telephone
Shower
Bathroom/WC
Hair dryer

Payment options

Credit cards
Cash
Debit cards

Food and drink

Breakfast
A la carte

Environment

Central location

Coordinates

DD
51.694310, 6.875859
DMS
51°41'39.5"N 6°52'33.1"E
UTM
32U 353193 5729175
w3w 
///attentive.horizons.smarted
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty moderate
Distance 18.7 km
Duration 4:30 h
Ascent 46 m
Descent 36 m

Entdecke im Naturpark Hohe Mark Moore, Bäche und Wald; genieße den eindrucksvollen Anblick von Schloß Lembeck.

from Naturpark Hohe Mark e.V.,   Niederrhein Tourismus GmbH
recommended route Difficulty difficult
Distance 25.6 km
Duration 6:10 h
Ascent 53 m
Descent 30 m

Genieße Kunst und Kultur am Otto-Pankok Museum mitten im Naturpark Hohe Mark; erfahre Neue Wildnis im Dämmerwald; lausche dem Plätschern des ...

from Naturpark Hohe Mark e.V.,   Niederrhein Tourismus GmbH
recommended route Difficulty
Distance 157.4 km
Duration 38:40 h
Ascent 453 m
Descent 449 m

Hohe Mark Steig – Dein Band zur Natur Wo kannst du verborgene Schönheiten entdecken? Wandere im Einklang mit der Natur durch die Erlebnislandsch ...

from Naturpark Hohe Mark e.V.,   Niederrhein Tourismus GmbH
Bike Riding · Niederrhein
SCHERMBECK.RUNDUM - Over Üfte
recommended route Difficulty easy
Distance 19.4 km
Duration 1:18 h
Ascent 34 m
Descent 34 m

Over Üfte – über Overbeck und die Üfter Heide bis zum Freudenberg

1
from Michael Leisten,   Niederrhein Tourismus GmbH

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


biker friendly hiker friendly Parking spaces Internet WLAN Barbecue

Hotel Restaurant Zur Linde

Mittelstraße 96
46514 Schermbeck
Phone +49 2853 91360 Fax +49 2853 913630
  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 8 Routes nearby