Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bike Riding recommended route

Bylerward-Route

Bike Riding · North Rhine-Westphalia
Responsible for this content
Niederrhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer auf dem Deich am Altrhein
    Radfahrer auf dem Deich am Altrhein
    Photo: Martina Gellert, CC BY-SA, Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
m 40 30 20 10 50 40 30 20 10 km
Interessante Fahrradtour von Kleve bis zum Rhein!
moderate
Distance 57.2 km
3:55 h
30 m
30 m
40 m
10 m

Die Bylerward Route führt Sie durch die historische Landschaft der Klever Umgebung. Auf der Tour lernen Sie verschiedene Orte des Kreises Kleve kennen, die historisch gesehen sehr interessant sind. Kalkar, Grieth und Kleve selbst laden ein zum Erkunden der vergangenen Geschichte.

Mehrere Heimatmuseen lehren von den geschichtlichen Eindrücken der Vergangenheit, so beispielsweise das Heimatmuseum in Grieth. Doch auch für abenteurer ist was dabei: Der Familienpark Kernwasserwunderland oder der Wisseler See lohnen sich vor allem für Familien. Hier können Sie schöne Stunden zusammen verbringen, eine Kleinigkeit essen und trinken oder ein typisches Softeis im Kerni essen.

Auf dem Weg zurück nach Kleve können Sie die wunderschöne Rheinbrücke sehen, Deutschlands längste Hängebrücke, auch genannt die Golden Gate vom Niederrhein. Zurück in Kleve angekommen können Sie noch einen entspannten Stadtbummel durch die Fußgängerzone machen und den Tag ausklingen lassen.

Author’s recommendation

Sehenswert: Schwanenburg, Stiftskirche, Prinz-Moritz-Grabmal, Hansestadt Grieth, Kalkar, Emmericher Rheinbrücke, Eisenbahnbrücke Griethausen
Profile picture of Martina Gellert
Author
Martina Gellert
Update: March 18, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
40 m
Lowest point
10 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Fahrradverleih: https://www.kleve.de/wirtschaft-tourismus/tourismus/freizeit/radfahren

Wunderland Kalkar: https://www.wunderlandkalkar.eu/de

Emmericher Rheinbrücke: https://www.emmerich.de/de/inhalt/rheinbruecke/

Start

Stiftskirche, Kapitelstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 24) (40 m)
Coordinates:
DD
51.784383, 6.136995
DMS
51°47'03.8"N 6°08'13.2"E
UTM
32U 302529 5740934
w3w 
///silent.aged.fruit

Destination

Stiftskirche, Kapitelstraße, 47533 Kleve (Knotenpunkt 24)

Turn-by-turn directions

Die Knotenpunkte im Überblick:

24 - 26 - 22 - 21 - 15 - 14 - 49 - 47 - 54 - 50 - 6 - 54 - 48 - 12 - 13 - 4 - 22 - 26 - 24

Sie starten an der Stifts- und Propsteikirche. Ganz in der Nähe liegt die Schwanenburg, die als Wahrzeichen das Klever Land prägt. Die nächste Station ist das Museum B.C. Koekkoek Haus und die großzügige Innenstadt von Kleve, die zum Bummeln und Einkaufen einlädt.

Nach einer kurzen Fahrt kommen Sie zum Prinz-Moritz-Grabmal, das sich Fürst Johann Moritz von Nassau-Siegen im Jahre 1678 bauen ließ. Beigesetzt wurde er letztendlich jedoch in der Fürstengruft zu Siegen. Sie passieren das Haus Riswick, eine Lehr- und Versuchseinrichtung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Die Route führt weiter in Richtung der Hansestadt Grieth, welche mit 810 Einwohnern zur Stadt Kalkar gehört. Hier können Sie u.a. das Heimatmuseum besuchen und im Freizeitpark Wunderland Kalkar oder am Wisseler See und dessen Naturschutzgebiet schöne Stunden verbringen. Auch ein Abstecher zum historischen Marktplatz von Kalkar ist lohnenswert.

Wenn Sie auf dem Deich entlang des Rheins fahren, haben Sie einen wunderschönen Blick auf die Emmericher Rheinbrücke. Und auch die nächste Brücke ist einen Stopp wert: Die Eisenbahnbrücke Griethausen ist die älteste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas.

Die letzten Kilometer führen Sie durch die Fußgängerzone zurück.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Nordwestbahn (RE10) oder diversen Buslinien zum Klever Bahnhof. Dann die Fußgängerzone (Große Straße) hoch bis zum Knotenpunkt 24 (Stiftskirche, Kapitelstraße).

Getting there

Anreise mit dem Auto:

Über die A 57 Köln-Nimwegen → Nehmen Sie die Abfahrt Kleve/Goch-West und folgen sie der B 9 Richtung Kleve.

Über die A 3 Köln-Arnheim→ Nehmen Sie die Abfahrt Emmerich/Kleve und folgen sie der B 220 Richtung Kleve.

Anreise über Nimwegen→ Über die A 50 / A 73, dann der Ausschilderung Richtung Nimwegen-Zentrum, dann Richtung Kleve. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen. Am Ende der A 15 der Ausschilderung Richtung Kleve folgen. Nach der Grenze der B 9 Richtung Kleve folgen.

Parking

Es gibt Parkmöglichkeiten an der Schwanenburg, in Nähe des Startpunktes Knotenpunkt 24. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in dem Parkhaus der Stechbahn.

Coordinates

DD
51.784383, 6.136995
DMS
51°47'03.8"N 6°08'13.2"E
UTM
32U 302529 5740934
w3w 
///silent.aged.fruit
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Fahrrad-Routen rund um Kleve, 1,50€

Die schönsten Radtouren im Kreis Kleve, 8,95€, erhältlich in der Touristinformation Kleve, Minoritenplatz 2.

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
57.2 km
Duration
3:55 h
Ascent
30 m
Descent
30 m
Highest point
40 m
Lowest point
10 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Family-friendly Botanical highlights Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 8 Waypoints
  • 8 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view