Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bike Riding recommended route

Radrundweg Grefrath

Bike Riding · Niederrhein · Open
Responsible for this content
Niederrhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Niederrheinisches Freilichtmuseum Grefrath
    Niederrheinisches Freilichtmuseum Grefrath
    Photo: Niederrheinisches Freilichtmuseum, Niederrheinisches Freilichtmuseum
m 38 36 34 32 30 28 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Rundweg startet in der Ortsmitte von Grefrath an der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius. Der Rundweg folgt dann dem in Napoleonischen Zeiten geplanten Verlauf des „grand canal dunord”. Auf ruhigen Feldwegen geht es in Richtung Mülhausen. Die Route folgt der ehemaligen Bahntrasse zwischen Grefrath und Kempen.
Die Route endet wieder im Ortskern von Grefrath.

Open
moderate
Distance 21.4 km
1:25 h
11 m
11 m
37 m
30 m

Neun Fahrradstrecken durch das gesamte Kreisgebiet haben wir gemeinsam mit allen neun Städten und Gemeinden für Sie zusammengestellt. Entlang der Schwalm, um die Netteseen oder durch unsere Naturschutzgebiete der Kreis Viersen und seine Natur sind vielseitig. Davon können Sie sich mit diesem Heft einmalmehr Überzeugen.

Die Rundstrecken sind 21 bis 41 Kilometer lang. Die Radwege sind nach NRW Landesstandards ausgeschidert. Anders als bei unseren Radroutendes Monats orientieren sich die Strecken in dieser Broschüre nicht am Knotenpunktnetz. Wo es entlang geht, sehen Sie an speziellen Wegweisern: Die Schilder zeigen jeweils den Anfangsbuchstaben der Gemeinde oder der Stadt in grüner Farbe. Eine ausführliche Streckenbeschreibung mit den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten sowie die entsprechenden Karten finden Sie in diesem Heft.

Radfahren ist nicht nur eine schöne Freizeitbeschäftigung. Auch im Alltagist das Fahrrad ein wichtiger Faktor, um klimafreundlich und nachhaltig zu handeln. Im September haben wir im Kreistag deswegen das Radverkehrskonzept beschlossen. Auch an diesem Projekt sind die Städte und Gemeinden beteiligt. Damit wollen wir unsere Radwanderwege um ein Konzept ergänzen, das auch den Alltagsverkehr mit dem Fahrrad erleichtert. Es soll ein Netz entstehen, das es Ihnen leichter macht, im Kreisgebiet und darüber hinausvon Ort zu Ort zu kommen.

Egal, ob Sie auf einem der kommunalen Radrundwege, auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen sind ich wünsche Ihnen eine gute Fahrt durchden Kreis Viersen.

Author’s recommendation

- Niederrheinischen Freilichtmuseum

- Benediktinerinnenabtei Mariendonk

- Motte Horbes Bergske

- Burgruine Uda mit Aussichtsplattform

Profile picture of Aron Marszalek
Author
Aron Marszalek
Update: March 02, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
37 m
Lowest point
30 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Start

katholischen Pfarrkirche St. Laurentius (35 m)
Coordinates:
DD
51.336524, 6.342418
DMS
51°20'11.5"N 6°20'32.7"E
UTM
32U 314885 5690602
w3w 
///upgrading.defaulted.conceivable
Show on Map

Destination

katholischen Pfarrkirche St. Laurentius

Turn-by-turn directions

Der Rundweg startet in der Ortsmitte von Grefrath an der katholischen Pfarrkirche St. Laurentius in der Hohe Straße. Es geht zunächst durch die Wohngebiete des Ortskerns. Der Rundweg folgt dann dem in Napoleonischen Zeiten geplanten Verlauf des „grand canal dunord”. Der Bau des Kanals wurde begonnen, jedoch nie von Napoleon fertiggestellt. Unterwegs bietet sich ein Abstecher zum ausgeschilderten Niederrheinischen Freilichtmuseum mit Spielzeugmuseum an. Die Route biegt von der Landstraße dann nach rechts ab auf den Weg „An der Paas“. Weiter geht es durch die Vorster Heide und über die Niers hinweg. Über einen Routenabstecher zu Radknotenpunkt 6 ist in der Niersniederung die ehemalige Neersdommer Mühle heute in Privatbesitz und die Benediktinerinnenabtei Mariendonk zu erreichen. Weiter dem Grefrather Rundweg entlangder Landstraße folgend liegt etwas abseits der Route die Motte Horbes Bergske. Die Lage des von Gräben umschlossenen Erdhügels legt die Vermutung nahe, dass es sich sowohl um eine Fluchtburg als auch um eine Grenzsicherungsanlage handelte. Die Niers bildete damals die Grenze zwischen dem kurkölnischen Amt Oedt und dem geldrischen Amt Krickenbeck. Auf ruhigen Feldwegen geht es in Richtung Mülhausen. Die Route folgt der ehemaligen Bahntrasse zwischen Grefrath und Kempen. Anschließend biegt die Strecke rechts ab und passiert den ehemaligen Adelssitz Haus Steinfunder, welcher heute ebenfalls in Privatbesitz ist. Es geht weiter nach Grefrath-Oedt. Hier lohnt die Besichtigung der Burgruine Uda mit Aussichtsplattform und dahinterliegendem Altarm der Niers. Die Burg Uda war einst kurkölnische Landesburg und Verwaltungszentrum des Amtes Oedt. Auf dem Rückweg nach Grefrath passieren die Radfahrer den Flugplatz Niershorst. Bei entsprechendem Wetter kann hier hautnah den Motor und Segelflugzeugen sowie den Fallschirmspringern zugesehen werden. Die Route endet wieder im Ortskern von Grefrath.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Vom Kempen Bahnhof mit dem SB87 Richtung Nettet. Lobberich Doerkesplatz

Haltestelle Grefrath Bergerplatz
Die Kirche befindet sich 200m entfernt.

Getting there

Von der A40 kommend:

Bei Ausfahrt 3-Wankum Richtung Grefrath fahren

Grefrather Landstraße folgen, Wankumer Landstraße bis Deversdonk in Grefrath nehmen

Parking

Markt 3, 47929 Grefrath

Coordinates

DD
51.336524, 6.342418
DMS
51°20'11.5"N 6°20'32.7"E
UTM
32U 314885 5690602
w3w 
///upgrading.defaulted.conceivable
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
Open
Difficulty
moderate
Distance
21.4 km
Duration
1:25 h
Ascent
11 m
Descent
11 m
Highest point
37 m
Lowest point
30 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 12 Waypoints
  • 12 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view