Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking routerecommended route

Hohe Mark Steig, Etappe 2 - Kunstvoll übers Land und durch Neue Wildnis

Hiking route · Niederrhein
LogoNiederrhein Tourismus GmbH
Responsible for this content
Niederrhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Bärenschleuse
    / Bärenschleuse
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Hünxe Otto-Pankok-Museum
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Issel
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Rucksack und Wanderschuh am HMS Hinweisposten
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
m 150 100 50 25 20 15 10 5 km Landgasthof Fuchsbau Gas … Pension-Café Landhotel Voshövel Gasthof Pannebäcker Otto-Pankok-Museum Neue Wildnis Dämmer Wald Café Lühlerheide Hotel "Zur Linde" Bärenschleuse
Genieße Kunst und Kultur am Otto-Pankok Museum mitten im Naturpark Hohe Mark; erfahre Neue Wildnis im Dämmerwald; lausche dem Plätschern des Mühlenbachs.
difficult
Distance 25.6 km
6:10 h
53 m
30 m
57 m
22 m

Auf dieser Etappe wird Abwechselung groß geschrieben und zu einem echten Wandergenuss! 

Startpunkt ist die Bärenschleuse in Wesel. Ein wunderschöner Ort, der nichts mit Bären zu tun hat. Die Schleuse wurde im frühen 17. Jahrhundert in der Isselniederung errichtet, um für die Festung Wesel die Wasserversorgung zu regulieren. Restaurationsarbeiten sorgten dafür, dass die Schleuse bis heute betriebsfähig ist. Der Name Bärenschleuse führt zurück auf den alten Begriff „Bär“ für „Sperre“.

Wandere weiter entlang der Issel und lass dich durch die schöne, ländliche Gegend leiten. Auf deinem Weg geht es zum Otto-Pankok-Museum Haus Esselt, dem einstigen Wohnort des Künstlers Otto Pankok. Ein absoluter Natur-Kultur Genuss!

Nach so viel Kultur führt dich deine Wanderung durch unterschiedliche Landschaftsbilder, bis in den Dämmerwald. Genieße die Stille die dich umgibt, denn hier findet die Entstehung von neuer Wildnis statt und heißt auch so: „Neue Wildnis Dämmerwald“. Der gesamte Dämmerwald ist Naturschutzgebiet und Teil eines europäischen Schutzgebietsnetzes. Der Dämmerwald begleitet dich, geht in den Lichtenhagen über und fast bis in den Ort hinein.  

 

Profile picture of Naturpark Hohe Mark e.V.
Author
Naturpark Hohe Mark e.V.
Update: January 21, 2022
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
57 m
Lowest point
22 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Landhotel Voshövel
Café Lühlerheide
Landgasthof Fuchsbau Gasthof-Pension-Café
Gasthof Pannebäcker
Hotel am Tiergarten und Freiheit24
Hotel "Zur Linde"

Tips and hints

Weitere Informationen findest du hier:

https://www.hohe-mark-steig.de/touren/etappen/etappe-02/

Start

Parkplatz Bärenschleuse: Ecke Wurmflackstraße/An der Issel (21 m)
Coordinates:
DD
51.684329, 6.668432
DMS
51°41'03.6"N 6°40'06.4"E
UTM
32U 338823 5728503
w3w 
///buzzy.compiler.warped

Destination

Schermbeck, Ecke Erler Str. / Schetterstraße - hier können Sie den Parkplatz an der Erler Str. - Ecke Schloßstraße nutzten

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
51.684329, 6.668432
DMS
51°41'03.6"N 6°40'06.4"E
UTM
32U 338823 5728503
w3w 
///buzzy.compiler.warped
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass Verlag Naturpark Hohe Mark / Westmünsterland, ISBN: 978-3-99121-078-8, 11,99 €

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
25.6 km
Duration
6:10 h
Ascent
53 m
Descent
30 m
Highest point
57 m
Lowest point
22 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view