Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Hohe Mark Steig, Wasserroute - Reizvoller Ausblick – Wasser, so weit das Auge reicht

Hiking route · Münsterland
Responsible for this content
Niederrhein Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Hullener Stausee
    / Hullener Stausee
    Photo: Stefan Bröker, Naturpark Hohe Mark e.V.
  • / Hullener Stausee Sonnenuntergang mit Bank
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Hullener Stausee Picknick-Garnitur
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Olfen Hullener Stausee in Sonnenuntergang
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / Halterner Stausee
    Photo: Stefan Bröker, CC BY-SA, Naturpark Hohe Mark
  • / HMS Rucksack und Wanderschuh al Pfal
    Photo: Stefan Bröker, Naturpark Hohe Mark
m 150 100 50 16 14 12 10 8 6 4 2 km Füchtelner Mühle Halterner Stausee Naturfreibad Olfen Hullerner Stausee
Wasser, soweit das Auge reicht. Wandernd durch das Auenland; erlebe eine Wasserlandschaft von ihrer schönsten Seite, entdecke seltene Arten im Naturpark Hohe Mark
moderate
Distance 17.9 km
4:20 h
27 m
31 m
51 m
36 m

Ein Eldorado für alle Wasserfans, das ist die Etappe zwischen Olfen und Haltern am See.

Vom Naturbad Olfen, nahe der Füchtelner Mühle, geht es durch die offene Landschaft mit freiem Blick bis zum Horizont. Bald wechselt die Einstellung: Wunderbare Alleen säumen deinen Weg. Ausreichend Bänke und Wanderhütten bieten dir Gelegenheit zur Rast.

Über Waldwege, an Wiesen und Feldern vorbei kannst du die Stille um dich herum genießen und der Natur lauschen. Der Steig führt dich in Richtung Hullerner Stausee, der übrigens aus der gestauten Stever entsteht. Und hier ändert sich das Panorama: Schöne Aussichtsplätze halten einen zauberhaften Blick auf den See für dich bereit. Lass dich von den Wolkenspiegelungen, den tierischen Bewohnern und der Atmosphäre bezaubern. Ein besonderer Höhepunkt ist sicherlich die Überquerung des Stausees – ungefähr in der Mitte. Fantastisch!

Wandere weiter durch den Wald, um den See herum, immer mit Blick auf den See und in die Natur. Dann leitet dich der Steig der Stever entlang, die sich elegant durch die Landschaft schlängelt und mit zauberhaften Landschaftsbildern beeindruckt. Bis sie auf den Halterner Stausee trifft und den nächsten Höhepunkt auf deiner Wanderung bereithält.

Mal ganz nah heran an den Halterner Stausee und mal etwas weiter entfernt wanderst du um den See herum. Genieße die Wasserroute und das wunderbare Panorama.

Und weiter geht es auf deiner Wanderung um den See bis zum Yachthafen an der Strandallee. Hier herrscht Hafenflair pur. Lange Alleen begleiten dich noch eine Weile um den Stausee herum, leiten dich in die malerische Altstadt von Haltern am See.

Profile picture of Naturpark Hohe Mark e.V.
Author
Naturpark Hohe Mark e.V.
Update: January 13, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
51 m
Lowest point
36 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Weitere Informationen findest du hier:

https://www.hohe-mark-steig.de/touren/wasserrouten/wasserroute/

Start

Naturbad Olfen (45 m)
Coordinates:
DD
51.716499, 7.355966
DMS
51°42'59.4"N 7°21'21.5"E
UTM
32U 386428 5730786
w3w 
///digital.condoned.liabilities

Destination

Haltern am See, Parkplatz Seestadthalle, Lippspieker/ Ecke Hullener Straße

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
51.716499, 7.355966
DMS
51°42'59.4"N 7°21'21.5"E
UTM
32U 386428 5730786
w3w 
///digital.condoned.liabilities
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass Verlag Naturpark Hohe Mark / Westmünsterland, ISBN: 978-3-99121-078-8, 11,99 €

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.9 km
Duration
4:20 h
Ascent
27 m
Descent
31 m
Highest point
51 m
Lowest point
36 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view